t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

EM-Fanmeilen in Berlin: Bier teurer als auf dem Oktoberfest – Alternativen


Preise auf EM-Fanmeile erzeugen Wut
Bier teurer als auf Oktoberfest – diese Alternativen gibt es

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 15.06.2024Lesedauer: 3 Min.
Fans 2014 auf der Berliner Fanmeile (Archivbild): Damals war das Bier noch günstiger.Vergrößern des BildesFans 2014 auf der Berliner Fanmeile (Archivbild): Damals war das Bier noch günstiger. (Quelle: Ole Spata/dpa)
Auf WhatsApp teilen

Viele Fans sind entsetzt: Für einen halben Liter Weißbier verlangen die Stände auf der Berliner Fanmeile sieben Euro. Aber es gibt ja auch noch anderswo Public Viewing.

In den sozialen Medien kursieren inzwischen schon Warnungen auf Japanisch: Auf der Berliner Fanmeile sind die Bierpreise so hoch, dass sich manche Fans wundern, wer angesichts dessen überhaupt noch zum Brandenburger Tor oder an den Reichstag kommen mag. Einige finden: "Ihr habt wohl einen Knall."

Der halbe Liter Weißbier kostet in der Fanzone happige sieben Euro, hinzu kommen noch einmal drei Euro Pfand. Zum Vergleich: Das ist teurer, als manches Oktoberfest-Bier im vergangenen Jahr. Dort kostete die Maß, also ein ganzer Liter, in der Augustiner-Festhalle zum Beispiel 13,50 Euro.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ein bisschen günstiger kommt man auf der Fanmeile weg, wenn man Bitburger Pils bestellt: Dann werden "nur" sechs Euro für den halben Liter fällig. Denselben Preis muss man für ein alkoholfreies Pils oder ein Radler zahlen. Für 0,5 Liter Cola, Fanta, Sprite und Mineralwasser werden fünf Euro fällig, ein Gläschen Wein oder Prosecco (0,2 Liter) schlägt mit sieben Euro zu Buche.

Die Snacks auf die Hand sind ebenfalls keine Schnäppchen. Eine Portion Pommes: fünf Euro. Bratwurst: sechs Euro. Currywurst, Maiskolben oder Folienkartoffel mit Kräuterrahm: je sieben Euro.

Immerhin Trinkwasser gibt es umsonst. Das kann man sich aus Brunnen zapfen, die über die gesamte Fläche der Fan Zones an Brandenburger Tor und Reichstag verteilt sind.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Wem es auf der Fanmeile zu voll oder zu teuer ist, der hat in Berlin aber auch jede Menge Alternativen. Die verschiedensten Locations bieten Public Viewing an, und sogar auf dem Gendarmenmarkt ist die Bratwurst günstiger als auf der Fanmeile. Hier eine kleine Auswahl:

Soulfood EM im Biergarten der Berliner Berg Brauerei

Der Eintritt ist kostenlos, alle Spiele werden auf einer zwölf Quadratmeter großen Leinwand gezeigt. Natürlich schenkt die Neuköllner Berliner Berg Brauerei ihr eigenes Bier aus. 0,4 Liter Pils, Kellerbier oder Radler kosten 4,50 Euro. Diverse Fritz-Limos (0,33 Liter) gibt es für drei Euro, Mineralwasser (0,3 Liter) für 2,50 Euro.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Kulinarisch wird es richtig bunt, das Event heißt nicht umsonst Soulfood EM. Je nachdem, welche Teams spielen, werden andere Speisen serviert, jeden Tag gibt es mindestens zwei vegane Varianten. Zu den Schottlandspielen bereiten die Veranstalter Shepard's Pie vor, ansonsten kann man sich unter anderem auf spanische Gazpacho, dänische Hotdogs, portugiesische Pastel de Nata, türkische Manti, ukrainische Galuschki oder georgische Khinkali freuen. Bratwurst gibt es immer, das Speisenangebot startet ab einem Preis von 4,50 Euro.

Strandbad Wendenschloss

Das Köpenicker Strandbad Wendenschloss zeigt alle Deutschland-Spiele und alle Begegnungen ab dem Achtelfinale auf einer LED-Leinwand am Strand, die übrigen Matches werden nur im Biergarten auf Screens gezeigt. Wer die Spiele auf Leinwand sehen will, muss reservieren und drei Euro Eintritt zahlen, der Zutritt zum Biergarten ist hingegen kostenlos und ohne Reservierung möglich.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

0,5 Liter Pilsner Urquell (Tankbier) kosten 5,50 Euro. Ein halber Liter Helles (Spaten) gibt es für fünf Euro vom Fass. Für eine Currywurst (vegan oder nicht) werden ebenfalls fünf Euro fällig. Daneben gibt es Mineralwasser (0,5 Liter für drei Euro), diverse Longdrinks für acht Euro, hausgemachte Bouletten mit Pflaumensenf für 5,50 Euro, Fish & Chips für elf Euro.

Gendarmenmarkt

Das Restaurant Hugo & Notte im Französischen Dom auf dem Gendarmenmarkt bietet zu den Deutschland-Spielen Public Viewing auf seiner Terrasse an. Der Eintritt ist frei.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Eine Bratwurst kostet, auch in der veganen Variante, 5,50 Euro. 0,3 Liter Radeberger gibt es für 3,90 Euro aus dem Hahn, 0,4 Liter hausgemachte Limo in den Geschmacksrichtungen Erdbeer-Minze oder Zitrone-Gurke für fünf Euro.

Brlo am Gleisdreieck-Park

Alle Spiele kann man sich im Brlo am Park am Gleisdreieck anschauen, live unter freiem Himmel im Biergarten des Berliner Brauerei- und Gastrounternehmens auf einer großen Leinwand und auf Screens. Es gibt hausgebrautes Craft Beer, der halbe Liter Helles kostet zum Beispiel 5,70 Euro, Pale Ale sechs Euro, IPA 6,50 Euro und Weizen 5,70 Euro.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ein Kräuterbutter-Brötchen wird für 2,70 Euro verkauft, drei Spreewälder Gurken kosten vier Euro, die Portion Mac and Cheese acht Euro.

Einige wenige Sechs-Personen Tische im Brlo kann man reservieren, dann erhält man für 93 Euro fünf Liter Helles, drei Portionen Spreewälder Gurken, drei Portionen Popcorn und Wasser.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website