• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Polizei fahndet nach Unfall-Verursacher vom Ku'damm


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse bei Geldtransporter-├ťberfallSymbolbild f├╝r ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝lerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild f├╝r einen TextNeue ARD-Partnerin f├╝r SchweinsteigerSymbolbild f├╝r ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: neue DetailsSymbolbild f├╝r ein VideoWie lange d├╝rfen Benziner noch fahren?Symbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen TextUngewohnt privat: neues Foto von MeghanSymbolbild f├╝r einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPrinz William rastet aus: Palast reagiertSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Polizei fahndet nach Unfallverursacher vom Ku'damm

Von dpa
Aktualisiert am 02.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Unfallort am Ku'damm: Zwei Frauen wurden schwer verletzt.
Unfallort am Ku'damm: Zwei Frauen wurden schwer verletzt. (Quelle: Berliner Feuerwehr/Archivbild)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mitten in Berlin hat es einen schweren Crash gegeben. Zeugen berichten von einem illegalen Stra├čenrennen. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt, einige weitere kamen mit leichten Verletzungen davon.

Nach dem Zusammensto├č zweier Autos auf dem Kurf├╝rstendamm in Berlin mit zwei Schwerverletzten fahndet die Polizei nach dem gefl├╝chteten Unfallverursacher.

Bei dem Unfall, der sich vermutlich infolge eines illegalen Autorennens ereignet hatte, waren am Montagabend eine 45-J├Ąhrige lebensgef├Ąhrlich und deren 17-j├Ąhrige Tochter schwer verletzt worden. Sie waren die Insassen eines Kleinwagens, der bei dem Unfall gerammt wurde und sich ├╝berschlagen hatte. Beide mussten von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden.

Weitere Anwesende waren durch herumfliegende Tr├╝mmerteile leicht verletzt worden, au├čerdem wurden insgesamt acht Fahrzeuge besch├Ądigt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Fahrerin oder dem Fahrer sowie weiteren Insassen aus dem Wagen des Unfallverursachers machen k├Ânnen.

Bei dem Auto soll es sich um einen Mitwagen handeln, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Das erschwere die Fahndung. Die Insassen des anderen Unfallwagens, einem BMW, fl├╝chteten Richtung Halensee.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Christian Drosten zeigt "Querdenker" wegen Verleumdung an
Kurf├╝rstendammPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website