Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Polizei räumt "The Pearl" in Berlin-Charlottenburg: Partys trotz Corona-Hilfen

Trotz hoher Corona-Hilfen  

Polizei räumt Berliner Club "The Pearl" gleich zweimal

04.11.2020, 10:43 Uhr | t-online

Polizei räumt "The Pearl" in Berlin-Charlottenburg: Partys trotz Corona-Hilfen. Menschen feiern Halloween (Symbolbild): In Berlin hat die Polizei eine Halloween-Party in einem Club aufgelöst. (Quelle: imago images/ITAR-TASS)

Menschen feiern Halloween (Symbolbild): In Berlin hat die Polizei eine Halloween-Party in einem Club aufgelöst. (Quelle: ITAR-TASS/imago images)

In Berlin haben am Wochenende über hundert Menschen in einem Club gefeiert, der hohe Corona-Soforthilfen erhalten hatte. Die Polizei löste die Feier auf – einen Tag später wurden die Auflagen erneut missachtet.

In der Diskothek "The Pearl" im Stadtteil Charlottenburg in Berlin haben am Wochenende Hunderte Menschen gefeiert. Nachdem die Party am Freitag aufgelöst worden war, hielt man sich am Samstag wieder nicht an die Regeln. Das berichten der "Tagesspiegel" und die "B.Z.".

Rund hundert Menschen waren am Freitag auf der Halloween-Party des Clubs – auch noch nach Mitternacht. Das Verwaltungsgericht hatte die Feier nur bis 0 Uhr genehmigt. Das entspricht bereits einer Ausnahmegenehmigung von der allgemein geltenden Sperrstunde um 23 Uhr. In der Nacht zum Samstag hatte ein Unbekannter dann gegen 0.20 Uhr die Polizei gerufen und die Feiernden mussten den Club verlassen. Am nächsten Tag wiederholten sich die Szenen: Erneut wurde wohl ohne Masken und Abstand noch nach Mitternacht gefeiert. Diesmal rückte die Polizei mit einer Hundertschaft an und räumte die Diskothek.

In den vergangenen Monaten hatte der Betreiber von "The Pearl" umfangreiche Corona-Hilfsgelder vom Land Berlin bekommen – mit 500.000 Euro sogar den Maximalbetrag. Im Durchschnitt erhielten Barbetreiber 85.620 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: