Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Überdurchschnittlich viele Corona-Fälle bei Feuerwehr

Große Infektionsgefahr  

Überdurchschnittlich viele Corona-Fälle bei Feuerwehr

16.01.2021, 11:25 Uhr | dpa

Berlin: Überdurchschnittlich viele Corona-Fälle bei Feuerwehr. "Berliner Feuerwehr" steht auf der Jacke eines Feuerwehrmannes (Symbolbild): Die Berliner Feuerwehr hat mit besonders vielen Corona-Fällen zu kämpfen.  (Quelle: imago images/Pixsell)

"Berliner Feuerwehr" steht auf der Jacke eines Feuerwehrmannes (Symbolbild): Die Berliner Feuerwehr hat mit besonders vielen Corona-Fällen zu kämpfen. (Quelle: Pixsell/imago images)

Wegen des unvermeidbar engen Kontakts zu Menschen hat die Berliner Feuerwehr mit besonders vielen Corona-Fällen in den eigenen Reihen zu kämpfen. Schutzimpfungen sollen Erleichterung bringen. 

Die registrierte Corona-Infektionsquote bei der Berliner Feuerwehr liegt doppelt so hoch wie im Durchschnitt der Bevölkerung. Bislang seien 259 Infektionsfälle erfasst worden, 35 davon seien aktuell, teilte die Feuerwehr mit.

Betroffen waren und sind damit 5,8 Prozent der 4.500 Mitarbeiter der Feuerwehr. Von den knapp 3,8 Millionen Berlinern wurden bisher etwa 2,9 Prozent (112.000) als infiziert erfasst. Für 621 Feuerwehrleute und Rettungsdienstmitarbeiter ordneten die Gesundheitsämter Quarantäne an. Aktuell sind 31 Beschäftigte davon betroffen.

Impfungen der Rettungskräfte angelaufen

Seit Mittwoch werden gezielt Sanitäter und Notärzte der Feuerwehr von mobilen Teams der Senatsgesundheitsverwaltung gegen das Coronavirus geimpft. Diese Berufsgruppe hat viel Kontakt zu anderen Menschen und kann das auch nicht vermeiden.

Täglich sind eine zweistellige Zahl freiwilliger Impfungen geplant. Zunächst kommen die Mitarbeiter im Rettungsdienst dran, die sich vor allem um kranke und verletzte Menschen kümmern. Eine Impfung aller Angehörigen der Feuerwehr sei dann für später vorgesehen, hieß es.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal