Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Nachwuchs von Remmo-Clan bei Drogendeal in Berlin geschnappt

Erst 16 Jahre alt  

Nachwuchs von Remmo-Clan bei Drogendeal geschnappt

30.01.2021, 11:15 Uhr | t-online

Nachwuchs von Remmo-Clan bei Drogendeal in Berlin geschnappt. Polizeiwagen mit Blaulich (symbolbild): Zwei Mitgleider des Remmo-Clans wurden wegen bandenmäßigen Drogenhandels festgenommen. (Quelle: imago images/Sabine Gudath)

Polizeiwagen mit Blaulich (symbolbild): Zwei Mitgleider des Remmo-Clans wurden wegen bandenmäßigen Drogenhandels festgenommen. (Quelle: Sabine Gudath/imago images)

Nachdem Mitglieder des Remmo-Clans für den Diebstahl im Grünen Gewölbe in Dresden verantwortlich gemacht wurden, führen nun andere die Liste der Verbrechen weiter. Jetzt wurden auch zwei Kinder des Clans gefasst.

Die Berliner Polizei hat zwei Kinder des Remmo-Clans bei einem Drogendeal erwischt. Das berichtet die "Berliner Zeitung". Schon am Donnerstag hatten Zivilfahnder die beiden 16-Jährigen aus dem Verkehr gezogen. Die beiden wollten gerade ein Uber vor dem Lidl am Steglitzer Damm besteigen. Zuvor waren sie bei dem Verkauf von Drogen beobachtet worden.

Sie sollen auch Marihuana mit sich geführt haben. "Es handelte sich um eine nicht geringe Menge Cannabiskraut, es wird wegen bandenmäßigen Betäubungsmittelhandels ermittelt", erklärt ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, nach Angaben der "Bild". Auch die Lieferanten konnten später an der Beusselstraße gefasst werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal