• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Brutale Szenen in Berliner Stra├čenbahn: 30 Jugendliche pr├╝geln Mann bewusstlos


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextKardinal Marx will weibliche DiakoneSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextHandball-WM: Das sind die DHB-GegnerSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextFu├čg├Ąnger von Auto ├╝berrollt ÔÇô totSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

30 Jugendliche pr├╝geln Mann bewusstlos

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 10.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Berliner Stra├čenbahn (Symbolfoto): Die Jugendlichen schlugen und traten auf den Mann ein, bis er beim Aussteigen bewusstlos zu Boden ging.
Berliner Stra├čenbahn (Symbolfoto): Die Jugendlichen schlugen und traten auf den Mann ein, bis er beim Aussteigen bewusstlos zu Boden ging. (Quelle: Shotshop/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

30 gegen einen: In Berlin ist eine Gruppe Jugendlicher auf einen Mann losgegangen. Sie schlugen und traten ÔÇô bis das Opfer bewusstlos zu Boden ging.

Eine Gruppe von Jugendlichen ist in einer Stra├čenbahn der Berliner Verkehrsbetriebe ├╝ber einen 28-j├Ąhrigen Mann hergefallen. Laut Polizei war er am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr in der Linie 56 Richtung Hackescher Markt mit der Gruppe in Streit geraten. Dann habe einer der Jugendlichen zugeschlagen und den Mann mit der Faust im Gesicht getroffen.

Mehrere Jugendliche aus der rund 30-k├Âpfigen Gruppe h├Ątten anschlie├čend auf ihr Opfer eingepr├╝gelt und eingetreten, teilte die Polizei mit. Nachdem der 28-J├Ąhrige beim Aussteigen an der Haltestelle Mollstra├če/Prenzlauer Allee in Berlin-Mitte einen letzten Schlag gegen den Kopf erhalten habe, sei er schlie├člich zu Boden gest├╝rzt und habe kurzzeitig das Bewusstsein verloren.

Zusammen mit Zeugen des mutma├člichen Angriffs erstattete der Mann anschlie├čend Anzeige auf der n├Ąchsten Polizeidienststelle. Rettungskr├Ąfte brachten ihn mit Schmerzen am ganzen K├Ârper in ein Krankenhaus. Nach den Angaben vom Mittwoch ermittelt die Polizei nun wegen gef├Ąhrlicher K├Ârperverletzung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Quartett ├╝berf├Ąllt Senioren in Wohnung
Von Antje Hildebrandt
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website