Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Merz: Kretschmer und Linnemann sollen Rollen spielen in CDU


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMerz greift Berlin scharf an – ProtestSymbolbild für einen TextMcDonald's-Attacke: Polizei zeigt FotosSymbolbild für einen TextMesserangriff – Frau schwer verletztSymbolbild für einen TextJugendlicher geschlagen und ausgeraubtSymbolbild für einen TextWollte Helfer SPD-Mann verbluten lassen?Symbolbild für einen TextSeniorin muss nach 37 Jahren aus WohnungSymbolbild für einen TextGiffey keilt gegen CDU-Chef MerzSymbolbild für einen TextAktivisten sollen BER-Blockade bezahlenSymbolbild für einen TextBrandanschlag auf Auto von Diplomaten

Merz: Kretschmer und Linnemann sollen Rollen spielen in CDU

Von dpa
16.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Friedrich Merz (CDU)
Friedrich Merz (CDU) spricht. (Quelle: Michael Kappeler/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer und Fraktionsvize Carsten Linnemann sollen aus Sicht von Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz künftig wichtige Rollen in der CDU spielen. Merz sagte am Dienstag in Berlin, beide erwägten als stellvertretende Parteivorsitzende zu kandidieren, was er sehr begrüße. Merz schlug vor, dass die fünf stellvertretenden Parteivorsitzenden künftig für bestimmte Aufgaben stehen und so "sichtbar" werden. So solle Linnemann die Grundsatzkommission leiten.

Merz kandidiert zum dritten Mal in Folge als Parteichef, zwei Mal hat er bisher verloren. Er sieht nun aber eine andere Ausgangslage. "Dieses Mal ist fast alles anders", sagte Merz. Dieses Mal würden die Mitglieder beteiligt und die CDU sei ziemlich sicher in der Opposition. Merz betonte zugleich, mit ihm werde es keinen "Rechtsruck" in der Partei geben.

Die CDU stehe vor neuen Aufgaben und Herausforderungen und müsse sich auch inhaltlich neu aufstellen. Merz nannte etwa den Klimawandel. Dabei gehe es auch um die Zukunft des Wirtschaftsstandorts.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Polizei verhindert Angriff von 300 Personen auf Union-Fans
Von Nils Heidemann
CDUFriedrich MerzMichael Kretschmer

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website