Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Polizei findet 19 Kilogramm Marihuana: Männer festgenommen

Berlin  

Polizei findet 19 Kilogramm Marihuana: Männer festgenommen

02.12.2021, 16:29 Uhr | dpa

Polizei findet 19 Kilogramm Marihuana: Männer festgenommen. Polizei-Symbolbild

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat in Berlin-Friedrichshain zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Zuvor hatten die Beamten die Wohnung eines 31-Jährigen am Mittwochabend in der Simplonstraße auf richterliche Anordnung untersucht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. In der Wohnung roch es demnach nach Cannabis, Personen waren zunächst nicht vor Ort.

Während der Durchsuchung erschienen der Tatverdächtige und ein 27-Jähriger mutmaßlicher Mittäter sowie fünf weitere Personen. Die Polizisten stellten unter anderem 19 Kilogramm Marihuana, mehrere hundert Gramm Haschisch, Ecstasy-Pillen, drei Softair-Waffen und Bargeld sowie 23 gefälschte Impfpässe sicher. Zudem konfiszierten die Beamten Bargeld, das die beiden Tatverdächtigen mit sich führten.

Gegen die beiden Männer wird nun wegen des Verdachts des unerlaubten Drogen- und Waffenhandels sowie wegen der Herstellung von gefälschten Impfausweisen ermittelt. Beide Männer sollen am Donnerstag einem Richter zum Erlass eines Haftbefehls vorgeführt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: