Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballlegende tritt Fan auf SpielfeldSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserUmstrittene ProSieben-Kandidatin rausgeworfen

"Bin offensiv ausgerichtet": Herthas Bj├Ârkan angriffslustig

Von dpa
26.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Hertha BSC
Das Hertha-Logo ist auf einer Eckfahne zu sehen. (Quelle: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fredrik Andr├ę Bj├Ârkan will Fu├čball-Bundesligist Hertha BSC mehr Schwung verleihen. "Ich bin offensiv ausgerichtet und m├Âchte Chancen f├╝r meine Mannschaft erarbeiten", sagte der 23 Jahre alte Neuzugang vom norwegischen Meister Bod├Â/Glimt nach dem Training am Mittwoch. Bereits bei seinem Deb├╝t am vergangenen Sonntag bei der 1:4-Heimniederlage gegen Bayern M├╝nchen deutete der zweimalige A-Nationalspieler gleich mit der ersten Aktion sein Potenzial an, als er au├čen Bayern-Verteidiger Benjamin Pavard wegsprintete. Leider h├Ątten die Ergebnisse bisher nicht das Ergebnis der harten Arbeit widergespiegelt: "Ich bin extrem motiviert, das zu ├Ąndern."

Der Linksverteidiger interpretiert seine Spielweise mehr in Richtung gegnerisches Tor, ohne dabei die Defensive zu vernachl├Ąssigen. Dass er nach 58 Minuten von Hertha-Trainer Tayfun Korkut gegen den Serienmeister aufs Feld geschickt wurde, erfreute den Norweger trotz der Niederlage: "Es war ein schweres Spiel, aber ich freue mich ├╝ber mein Deb├╝t. Es war eine gute Erfahrung", sagte Bj├Ârkan, "wir haben aber noch viel zu arbeiten."

Der Neuzugang, der nach seiner Verpflichtung die ersten Tage des Jahres wegen einer Corona-Infektion in Quarant├Ąne verbracht hatte, will in den restlichen Saisonspielen mithelfen, mehr Chancen f├╝r den Tabellen-13., der drei Punkte vor dem Relegationsplatz liegt, zu kreieren. Trainer Korkut gibt dem Neuzugang aber Zeit: "Es ist ein neues Land, eine neue Liga. Er muss ankommen und sich erst mal an alles gew├Âhnen." Nach der Eingew├Âhnungsphase werde Bj├Ârkan aber eine Verst├Ąrkung sein: "Das haben wir Sonntag gesp├╝rt. Er ist ein lebendiger Spieler, der Tempo mitbringt."

Ebenfalls in der Doppelschicht am Mittwoch war erstmals Neuzugang Marc Oliver Kempf dabei, der am Dienstag vom VfB Stuttgart verpflichtet worden war. Zudem stiegen Kempfs neue Verteidiger-Kollegen Jordan Torunarigha und Niklas Stark wieder ins Training ein, die am letzten Wochenende nicht einsatzf├Ąhig waren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
F├Ąlschung von Impfausweisen: "Damals nicht strafbar"
FC Bayern M├╝nchenHertha BSC

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website