Sie sind hier: Home > Regional > Bonn >

Lewentz: Noch vierstellige Zahl von Vermissten

Bad Neuenahr-Ahrweiler  

Lewentz: Noch vierstellige Zahl von Vermissten

19.07.2021, 15:28 Uhr | dpa

Lewentz: Noch vierstellige Zahl von Vermissten. Nach dem Unwetter in Rheinland-Pfalz

Angela Merkel (CDU, l-r), Roger Lewentz (SPD) und Malu Dreyer (SPD) sind nach einem Besuch im Hochwassergebiet auf dem Weg, Statements abzugeben. Foto: Thomas Frey/dpa (Quelle: dpa)

In Rheinland-Pfalz werden nach der Hochwasserkatastrophe immer noch viele Menschen vermisst. "Wir sind insgesamt immer noch in einem vierstelligen Bereich", sagte Innenminister Roger Lewentz (SPD) am Montag bei einem Besuch in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Genauer könne er die Zahl derzeit nicht angeben. "Wir haben in einem vierstelligen Bereich schon Vermisstensituationen nachverfolgen und auflösen können", betonte er. "Die Polizei arbeitet das sehr konsequent ab."

Unter Hinweis auf bisher 117 Todesopfer sagte Lewentz, die Todeszahlen stiegen nach wie vor an. "Und wenn Sie diese Verwüstungen hier sehen, dann können Sie sich vorstellen, dass wir noch weitere tote Menschen finden werden." Die Polizei habe am Montag begonnen, "Planquadrat für Planquadrat in die Häuser hineinzugehen". Dies müsse von der Polizei gemacht werden: "Nicht, dass Nachbarn ihre Nachbarn finden."

Die Suche nach Vermissten sei nach wie vor schwierig, weil Daten und Mobilfunksysteme "zusammengeklappt" seien. Jede Meldung müsse einzeln abgearbeitet werden. Bis zu 1200 Polizeibeamte seien im Einsatz. "Wir erleben, dass die Menschen sehr froh sind, uniformierte Kräfte zu sehen."

"Wir sind eingestellt auf eine enorm lange Lage. Das wird nicht in Wochen zu bewältigen sein, sondern wir gehen von Monaten aus", sagte der rheinland-pfälzische Innenminister. Der Wiederaufbau werde "enorme Gelder" benötigen: "Aber Bundesregierung und Landesregierung werden an der Seite der Menschen hier stehen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: