• Home
  • Regional
  • Bremen
  • Überfall in Bremen: Polizei fahndet mit Fotos nach Tankstellenräubern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWer die Trauerrede für Uwe Seeler hältSymbolbild für einen TextStardesigner Issey Miyake ist totSymbolbild für einen TextRussland schießt Satelliten ins AllSymbolbild für einen TextEisbär attackiert TouristinSymbolbild für einen TextGabalier-Konzert löst Mini-Erdbeben ausSymbolbild für ein VideoTreibstofflager in Flammen: Zwei ExplosionenSymbolbild für einen TextOlympiasiegerin bangt um EM-StartSymbolbild für einen TextTrockenheit: Spree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextNationalspieler muss operiert werdenSymbolbild für einen TextWhatsApp erhält neue FunktionenSymbolbild für einen TextEinbrecher steckt in Gericht festSymbolbild für einen Watson TeaserJauch: So sorgt er in Hotels für ÄrgerSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Raubüberfall auf Tankstelle in Bremen: Wer kennt diese Männer?

Von t-online, MAS

21.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Zwei maskierte Männer betreten eine Tankstelle: Die Polizei sucht die mutmaßlichen Täter nach einem Raubüberfall in Bremen.
Zwei maskierte Männer betreten eine Tankstelle: Die Polizei sucht die mutmaßlichen Täter. (Quelle: Polizei Bremen)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bereits im März haben zwei Unbekannte in Bremen eine Tankstelle überfallen und die Mitarbeiterin angegriffen. Die Polizei fahndet jetzt mit Fotos nach den Tätern.

Am Abend des 10. März gegen 21 Uhr betrat ein unbekannter Mann eine Tankstelle an der Kornstraße in Bremen-Neustadt und ging auf die 60 Jahre alte Mitarbeiterin zu, die im hinteren Verkaufsbereich Regale auffüllte.

Der Mann packte sie am Arm und forderte von ihr die Herausgabe von Bargeld. Die Frau habe sich versucht zu wehren, teilte die Polizei mit. Im weiteren Verlauf packte der Angreifer die Mitarbeiterin an den Haaren und drückte sie zu Boden. Dann betrat ein weiterer, mit einem Messer bewaffneter Mann die Tankstelle.

Die beiden Unbekannten gingen mit der Frau hinter die Kassenzeile und forderten sie erneut auf, Bargeld auszuhändigen. Dies tat die Mitarbeitern dann auch. Mit der Beute flüchteten die Räuber stadtauswärts. Die 60-Jährige kam mit einem Schrecken davon, blieb aber unverletzt.

Raubüberfall in Bremen: Täter können flüchten

Die Männer werden nach Polizeiangaben wie folgt beschrieben: Beide sollen circa 20 Jahre alt, zwischen 1,75 Meter und 1,80 Meter groß und schlank gewesen sein. Einer habe eine schwarze Steppjacke getragen, zudem hatte er eine schwarze Kapuze und eine Schiebermütze auf.

Außerdem habe er schwarze Handschuhe und darunter blaue Einweghandschuhe getragen. Bekleidet war er zudem mit weißen Turnschuhen und hatte eine schwarze Umhängetasche um, die er über die Brust trug.

Der andere Räuber hatte eine dunkle Jacke, einen grauen Kapuzenpullover und schwarze Schuhe an sowie eine schwarze Mütze auf. Die Polizei fragt: "Wer hat am 10. März in der Kornstraße oder der näheren Umgebung die beiden Räuber gesehen oder verdächtige Beobachtungen gemacht?" Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter Telefon 0421/362-3888 entgegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schüsse bei Clan-Streit in Bremen – dann Einsatz in Niedersachsen
PolizeiRaubüberfallTankstelle

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website