t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBremen

Bremerhaven: Feuerwehr fängt erneut hochgiftige Schlange ein


Biss kann tödlich sein
Feuerwehr fängt hochgiftige Schlange in Bremerhaven

Von dpa, mkr

22.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Schlange in der Grünanlage in Bremerhaven: Passanten entdeckten das Tier.Vergrößern des BildesDie Schlange in der Grünanlage in Bremerhaven: Ein Vollbiss des Tieres kann tödlich sein. (Quelle: Feuerwehr Bremerhaven)
Auf WhatsApp teilen

Zunächst konnte die giftige Schlange flüchten, dann jedoch fasste die Feuerwehr das Tier. Es ist bereits der zweite Fund innerhalb kurzer Zeit.

Erneut hat die Feuerwehr eine hochgiftige Schlange in Bremerhaven eingefangen. Passanten entdeckten das Tier am Freitagabend auf einem Autoparkplatz, wie die Feuerwehr mitteilte. Den Angaben nach handelte es sich um einen hochgiftigen Nordamerikanischen Kupferkopf.

Das Tier sei bei Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte zunächst in eine nahegelegene Grünanlage geflüchtet. Dort fingen die Einsatzkräfte die Schlange schließlich ein und übergaben sie einem Reptilien-Experten.

Bereits am vergangenen Sonntag musste die Feuerwehr in Bremerhaven einen Nordamerikanischen Kupferkopf einfangen. Wie ein Feuerwehrsprecher bereits am Montag erläuterte, kann ein Vollbiss tödlich sein – meistens überleben gesunde Erwachsene einen Biss aber. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen gibt, blieb zunächst unklar.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website