Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

BVB: Dieses Wunderkind könnte Erling Haaland überrunden

Sport-Freitag im Live-Blog  

Dieses BVB-Wunderkind könnte Erling Haaland überrunden

17.01.2020, 18:03 Uhr | t-online.de, vss

BVB: Dieses Wunderkind könnte Erling Haaland überrunden. Marco Reus und Giovanni Reyna: Der 17-jährige Youngster ist ein Favorit beim Spiel gegen den FC Augsburg. (Quelle: imago images/Kirchner-Media)

Marco Reus und Giovanni Reyna: Der 17-jährige Youngster ist ein Favorit beim Spiel gegen den FC Augsburg. (Quelle: Kirchner-Media/imago images)

Egal, ob BVB oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Dortmund.

18 Uhr: Das war's für diese Woche.

Wir verabschieden uns für diese Woche. Am Montag geht's wieder weiter mit sportlichen News aus Dortmund. Bis dahin wünschen wir Ihnen ein schönes Wochenende.

17.42 Uhr: Paco Alcácer und Dan-Axel Zagadou nicht mit bei Augsburg

Zwei Spieler sind beim Spiel zum Rückenrundenauftakt am Samstag gegen den FC Augsburg nicht mit dabei: Paco Alcácer und Dan-Axel Zagadou. Bei Alcácer könnte das laut "Bild"-Berichten an einem möglichen Transfer liegen. Schön länger wird diskutiert, ob noch Platz beim BVB für den Spanier ist, jetzt, wo Erling Haaland im Team der Borussen ist.

16.58 Uhr: Dortmund Wanderers laden zur Hauptversammlung

Für den 2. Februar laden die Wanderers aus Dortmund alle Mitglieder zur Hauptversammlung ein. Sie beginnt um 14 Uhr im Vereinsheim der Tennis-Gemeinschaft-Westfalia e.V. im Hoeschpark. Alle Informationen dazu gibt es hier:

An alle Vereinsmitglieder ❗️

Gepostet von Dortmund Wanderers e.V. am Freitag, 17. Januar 2020

15.50 Uhr: DJK Saxonia Dortmund spielt am Wochenende

Für den DJK Saxonia Dortmund steht am Sonntag der 13. Spieltag an. Um 18 Uhr müssen die Handballer gegen den TuS Borussia Höchsten 2 ran. Das Spiel findet in der Sporthalle der Gesamtschule Brackel statt.

14.11 Uhr: Klage gegen BVB überwiegend abgewiesen

Die FIFA hat im Fall Yarmolenko ein Urteil gefällt. Die Klage des ukrainischen Klubs "Specialised Childhood-Youth School of Football Reserve Yunist" gegen Borussia Dortmund wurde weitestgehend abgelehnt. Der BVB muss einen Beitrag in Höhe von 136.500 Euro an Yunist zahlen, die Summe bekommt der Klub aber von Dynamoi Kiew komplett erstattet. Die Entscheidung sei aber noch nicht rechtskräftig, so "Kicker".

12.58 Uhr: Dieses Wunderkind könnte Haaland überrunden

Erling Haaland steht vor seinem Debüt im Dortmund-Trikot. Ob der Neuzugang auch glänzen wird oder schon in den Schatten gestellt wird? Ein 17-jähriger Spieler könnte Haaland den Rang ablaufen, wie "Sport1" berichtet. Giovanni Reyna ist seit seiner Kindheit vom Fußball geprägt. Grund dafür ist vor allem sein Vater, Claudio Reyna, der zwischen 1994 und 1997 74 Bundesligaspiele für Wolfsburg und Leverkusen absolviert hat. Was genau "Gio" ausmacht, lesen Sie hier.

11.41 Uhr: ASC 09 Dortmund testet erstmals in 2020

Heute Abend testet die Zweite vom ASC 09 Dortmund das erste Mal im neuen Jahr. Die Nachbarn vom VfR Sölde sind zu Gast, um 19.30 Uhr ist Anpfiff. Und wie immer lockt ein Verkaufsstand, der mit leckeren Getränken auf Zuschauer wartet.

10.26 Uhr Eisadler Dortmund vs. ESC Young Moskitos Essen

Die Dortmunder Eisadler müssen heute Abend im Eissportzentrum-Westfalen ran. Es fehlen noch zwei Siege bis zur Meisterschaft. Beginnen wollen die Eisadler mit vollem Programm gegen die ESC Young Moskitos Essen.

9.05 Uhr: Tobias Raschl setzt diese Woche aus

Tobias Raschl hatte sich im Testspiel der Borussia gegen Mainz am Sprunggelenk verletzt und musste ausgewechselt werden. Bei einer Untersuchung wurde die Verletzung als Bänder-Teilriss diagnostiziert. Das schreiben die "Ruhrnachrichten". Am Donnerstag sagte BVB-Trainer Lucien Favre, der Mittelfeldspieler solle diese Woche nicht mehr trainieren.

Tobias Raschl schießt: Im Testspiel gegen Mainz 05 verletzte sich der BVB-Mittelfeldspieler. (Quelle: imago images/Kirchner-Media)Tobias Raschl schießt: Im Testspiel gegen Mainz 05 verletzte sich der BVB-Mittelfeldspieler. (Quelle: Kirchner-Media/imago images)

8 Uhr: Guten Morgen!

Herzlich willkommen zurück. Auch zum Wochenende finden Sie hier in unserem Sport-Live-Blog wieder alle News zum BVB und Lokalsport der Stadt. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel hinterlassen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal