Sie sind hier: Home > Regional > Dortmund >

BVB-Chef Michael Zorc: "Neuer Stürmertyp tut uns gut"

Sport-Donnerstag im Live-Blog  

BVB-Chef Michael Zorc: "Neuer Stürmertyp tut uns gut"

16.01.2020, 18:00 Uhr | t-online.de, vss

BVB-Chef Michael Zorc: "Neuer Stürmertyp tut uns gut". Erling Haaland: Neben dem Neuzugang mussten viele Offensivspieler im Trainingslager erst ihre Form finden. (Quelle: imago images/Rene Schulz)

Erling Haaland: Neben dem Neuzugang mussten viele Offensivspieler im Trainingslager erst ihre Form finden. (Quelle: Rene Schulz/imago images)

Egal, ob BVB oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Dortmund.

18 Uhr: Das war's für heute.

Für heute ist Schluss. Ab morgen gibt's wieder sportliche News aus Dortmund. Bis dahin und einen schönen Abend.

17 Uhr: BVB mit voller Offensive bei Augsburg-Spiel

Für das Rückenrundespiel gegen den FC Augsburg kann die Mannschaft rund um Lucien Favre auf eine gestärkte Offensive zählen. Mit beiden Neuzugängen wird der Auftakt am Samstag gemacht. 

15.39 Uhr: Michael Zorc spricht über Olympia-Einsatz von Mats Hummels

Laut Sportdirektor Michael Zorc hat es noch keine Gespräche mit U21-Nationalcoach Stefan Kuntz über einen möglichen Olympia-Einsatz von Mats Hummels gegeben. "Da ist ja noch Zeit. Und es gibt ja vorher auch noch ein anderes Turnier", sagte Zorc. Zuvor hatte es Spekulationen gegeben, die von Bundestrainer Joachim Löw für die A-Nationalmannschaft ausgemusterten Weltmeister Hummels und Thomas Müller könnten bei den Olympischen Spielen in Tokio (24. Juli bis 9. August) für Deutschland spielen.

14.37 Uhr: "Neuer Stürmertyp tut uns gut"

In der BVB-Pressekonferenz äußert sich Michael Forc zu seinen Neuzugängen Erling Haaland und Giovanni Reyna. "Ein neuer Stürmertyp tut uns gut. Gio hat schon im Sommer einen hervorragenden Eindruck hinterlassen. Das wird dem gesamten Kader neue Impulse geben."

13.10 Uhr: Starker Jahresauftakt vom TSC Eintracht Dortmund

Die Dortmunder Säbelfechterhaben haben einen starken Auftakt zu Beginn des Jahres hingelegt. Zwei Nachwuchstalente aus der Fechtabteilung haben am Wochenende in Hannover beim "Herrenhäuser Schwert" einen Sieg geholt. 

12.27 Uhr: Bövinghausens Neuzugang wechselt von der Regionalliga in die Landesliga

TuS Bövinghausen hat einen Neuzugang: Deniz Batman. Er wechselt von der Regionalliga in die Landesliga, zuvor war er beim TuS Haltern. Für ihn sei der Wechsel in die Landesliga jedoch kein Rückschritt, er macht Bövinghausen sogar Mut für einen Aufstieg, wie die "Ruhrnachrichten" berichten. "Ich werde gerne Meister und steige gerne auf". Ob der TuS das mit seinem Neuzugang bewältigen kann?

11 Uhr: BVB-Pressekonferenz vor Rückrundenauftakt

Vor dem ersten Rückrundenspiel gegen den FC Augsburg wird es eine Pressekonferenz mit Lucien Favre und Michael Zorc geben. Hier können Sie die PK ab etwa 13 Uhr live verfolgen.

9.58 Uhr: BVB-U23 testet gleich zweimal unentschieden

Für die U23 von Borussia Dortmund läuft das Trainingslager eher durchwachsen. Gleich zweifach spielte die Mannschaft unentschieden. Es gab großen Ärger über die Gegentore, einige Spieler sorgten immerhin für Remis. Das Spiel sei am Ende hektisch gewesen, berichten die "Ruhrnachrichten" unter Berufung auf Tullberg. Auch personell sieht's bei der U23 schlecht aus. Es gibt viele Erkrankunken, Leistungen lassen zu wünschen übrig. Doch Tullberg sieht Fortschritte.

8.49 Uhr: BVB-Formcheck zum Rückrundenstart

In den Testspielen gegen Lüttich (0:0), Rotterdam (4:2) und Mainz (0:2) blieben viele Wünsche offen. Möglicher Nachteil: Mit Marco Reus, Thorgan Hazard, Paco Alcacer, Jacob Bruun Larsen und Neuzugang Erling Haaland konnte ein Großteil der Offensive im Trainingslager von Marbella nur dosiert trainieren.

7.46 Uhr: Hallo, Dortmund!

Guten Morgen an diesem Donnerstag. Auch heute finden Sie hier in unserem Sport-Live-Blog wieder alle News zum BVB und Lokalsport der Stadt. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel hinterlassen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal