t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDresden

Sächsisches Wort des Jahres 2023: Was bedeutet budzsch?


Das ist das sächsische Wort des Jahres

Von t-online, cch

03.10.2023Lesedauer: 1 Min.
Nahaufnahme von einem Duden (Symbolbild): In dem Wörterbuch steht budzsch nicht drin.Vergrößern des BildesNahaufnahme von einem Duden (Symbolbild): In dem Wörterbuch steht das sächsische Wort des Jahres nicht drin. (Quelle: Herrmann Agenturfotografie/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Das sächsische Wort des Jahres 2023 lautet budzsch. Wissen Sie, was das Adjektiv bedeutet?

Eine Jury aus Experten für Sprache hat am Dienstagvormittag im Dresdner Boulevard Theater das sächsische Wort des Jahres gewählt. Es lautet budzsch. Die Jury fand das Adjektiv so überzeugend, weil es so viel zusammenfasse, sagte Jurymitglied Peter Ufer zu "Radio Chemnitz". "Man kann mit einem sächsischen Wort viel, viel sagen."

So kann das Wort budzsch in Sachsen verwendet werden, um zu beschreiben, dass etwas merkwürdig, seltsam, verwunderlich, bemerkenswert, eigentümlich, erstaunlich, besorgniserregend, gereizt oder aber auch putzig beziehungsweise niedlich ist. Bereits bei der Abstimmung 2019 war budzsch zum schönsten sächsischen Wort des Jahres gewählt worden – auch das ist irgendwie budzsch.

Wahl zum sächsischen Wort des Jahres gibt es seit 2008

Das sächsische Wort des Jahres wird seit 2008 gekürt. Die Auszeichnung wird in drei Kategorien vergeben: schönstes, bedrohtestes und beliebtestes sächsisches Wort. Die Wahl wurde von der Ilse-Bähnert-Stiftung ins Leben gerufen, sie kürt das Wort gemeinsam mit der "Sächsischen Zeitung" und dem MDR Sachsen. Laut Angaben der Stiftung sollen durch die Aktion aussterbende sächsische Wörter gerettet und die Sprache der Sachsen gepflegt werden. 2023 wurden rund 2.000 Wörter eingereicht.

Im Vorjahr hieß das sächsische Wort des Jahres Därre. "Der Sieger-Begriff beschrieb die Gegenwart, die Zukunft, die Folgen des Klimawandels, die Zustände der Berliner Ampel-Politik und das persönlichen Befinden am heimischen Krisenherd", heißt es auf der Webseite vom Boulevard Theater Dresden. Dort fand am Dienstag die Sachsen-Wort-Gala statt, während der der Saxismus des Jahres bekannt gegeben wurde.

Verwendete Quellen
  • mdr.de: "Jury wählt 'budzsch' zum Sächsischen Wort des Jahres"
  • radiochemnitz.de: "'Budzsch' ist sächsisches Wort des Jahres 2023"
  • so-geht-sächsisch.de: Sächsisch für Anfänger: budzsch
  • boulevardtheater.de: Das sächsische Wort des Jahres
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website