t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDresden

Sachsen: Schnee und Sturm im Anmarsch – so wird das Wetter am Wochenende


Wetterdienst warnt vor heftigem Wochenende in Sachsen

Von t-online, dpa, pas

Aktualisiert am 24.11.2023Lesedauer: 1 Min.
urn:newsml:dpa.com:20090101:230118-99-261686Vergrößern des BildesRad- und Autofahrer in Dresden im Winter (Archivbild): Kommt jetzt der Schnee nach Sachsen? (Quelle: Robert Michael)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern und starkem Schneefall bis zu fünf Zentimeter in Sachsen. Besonders im Erzgebirge sind schwere Sturmböen möglich.

Dichte Wolken und wechselhaftes Wetter prägen das Wochenende in Sachsen. Am Freitag dominieren Sturmböen und Schauer das Wettergeschehen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor einzelnen Gewittern. Besonders im Fokus steht der erwartete Schneefall: Oberhalb von 600 Metern werden bis zum Abend ein bis fünf Zentimeter Neuschnee erwartet.

Besonders bei Schauern und in exponierten Lagen muss mit stürmischen Böen gerechnet werden, auf den Gipfeln des Erzgebirges sind auch schwere Sturmböen möglich. Die Experten vom Wetterdienst warnen: "Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände." Die Warnung gilt noch bis kurz nach Mitternacht.

Die Höchsttemperaturen liegen zwischen vier und sechs Grad, im Bergland etwas kühler bei 0 bis vier Grad.

Unbeständiges Wetter mit Schnee- und Regenschauern

In der Nacht zum Sonntag bleibt es stark bewölkt und es ist mit weiteren Niederschlägen zu rechnen. Es gibt Schneeregen und Schneeschauer, im Bergland fällt durchgehend Schnee. Dabei können weitere fünf Zentimeter, im Erzgebirge bis zu zehn Zentimeter Neuschnee zusammenkommen. Anfangs sind auf den Gipfeln des Erzgebirges noch schwere Sturmböen möglich, die aber im Laufe der Nacht nachlassen.

Die Temperaturen sinken auf minus 2 bis 1 Grad, im Bergland bis minus fünf Grad. Für den Rest des Wochenendes ist mit weiteren Schneeschauern und bedecktem Himmel zu rechnen.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • wetter.com: Aktueller Wetterbericht (Abgerufen am 24. November 2023, 11.22 Uhr)
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website