t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDresden

Wetter in Dresden: Temperaturen knacken heute erstmals 30-Grad-Marke


Dann kühlt es plötzlich wieder ab
Temperaturen in Dresden knacken erstmals 30-Grad-Marke

Von t-online, mgr

Aktualisiert am 26.06.2024Lesedauer: 1 Min.
imago 50242103Vergrößern des BildesThermometer zeigt über 30 Grad (Symbolbild): Ab Freitag kühlt es allerdings schon wieder leicht ab. (Quelle: imago)
Auf WhatsApp teilen

Die Landeshauptstadt erwartet sommerliche Temperaturen. Am Mittwoch soll die 30-Grad-Marke geknackt werden. Doch schon bald kühlt es wieder ab.

Nach einer Prognose von wetter.com knacken die Temperaturen in Dresden am Mittwochnachmittag erstmals in diesem Jahr die 30-Grad-Marke. Ein vorübergehender mäßiger Ostwind verspricht allerdings etwas Abkühlung, so die Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Die Nacht zum Donnerstag zeigt sich locker bewölkt bei geringem Schauer- und Gewitterrisiko. Die Temperaturen sinken auf 19 bis 14 Grad. Es weht schwacher Wind.

Der Donnerstag präsentiert sich bei Höchstwerten von bis zu 28 Grad etwas bewölkter. Vor allem am Nachmittag sind einzelne Gewitter möglich. Am Freitagmittag steigen die Temperaturen nochmals auf bis zu 31 Grad – bevor eine plötzliche Abkühlung einsetzt. Ab Freitagnachmittag ziehen leichte Regenschauer auf und der Wind frischt auf.

Bis zum Deutschlandspiel gegen Dänemark am Samstagabend sinkt das Regenrisiko wieder. Die Nacht bleibt klar bei Temperaturen von bis zu 25 Grad.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website