• Home
  • Regional
  • Düsseldorf
  • Flughafen Düsseldorf: Flieger hebt komplett ohne Gepäck ab – Reisender berichtet von Chaos


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextStörung an russischem AKWSymbolbild für einen TextEurojackpot: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Gepäck-Chaos in Düsseldorf: Flieger hebt komplett ohne Koffer ab

Von t-online, pb

28.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Lange Schlangen am Düsseldorfer Flughafen (Archivfoto): Reisende berichten von chaotischen Szenen.
Passagiere stehen am Check-In Schalter von Eurowings am Flughafen Düsseldorf an. (Quelle: Thomas Banneyer/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Unregelmäßigkeiten am Düsseldorfer Airport waren zum Ferienstart skurriler als zunächst angenommen. Nach Kos hob eine Maschine gleich ganz ohne Gepäck ab.

Die Unregelmäßigkeiten am Düsseldorfer Flughafen waren am ersten Ferienwochenende in Nordrhein-Westfalen (NRW) offenbar größer als zunächst bekannt: Wie die "Kölnische Rundschau" berichtet, war dort am Freitag eine Condor-Maschine gleich komplett ohne das Gepäck seiner Passagiere abgehoben.

Der Flieger mit Ziel Kos hatte lediglich zwei Kinderwagen geladen, wie eine Pressesprecherin von Condor der Zeitung bestätigte. Das komplette restliche Gepäck sei wegen Problemen an dem NRW-Flughafen geblieben – zum Frust der Passagiere. Ein Grund dafür sei das fehlendes Personal bei der Gepäckverladung gewesen, ein Umstand, vor dem der Flughafen am Freitag auf Twitter auch schon gewarnt hatte. Ein weiterer Grund könnte eine defekte Förderanlage gewesen sein, heißt es in der "Rundschau".

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Zeitung zitiert einen Familienvater, der auch in der Maschine nach Kos saß: "Im Nachhinein ist es sehr verwunderlich, dass ein Kapitän ohne Gepäck losfliegt." Die Familie des Mannes muss nun auf der griechischen Urlaubsinsel schauen, wie sie ohne ihr Gepäck über die Runden kommen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Möhren: Kann man Schimmel einfach abschneiden?
Möhren: Manch einer schneidet verschimmelte Stellen einfach weg.


Düsseldorf: 1.000 Gepäckstücke am Flughafen stehen gelassen

Am Wochenende hatte es zum Ferienstart in NRW zahlreiche Probleme in den Terminals in gleich mehreren Städten gegeben. Die Condor-Maschine war offenbar nicht die einzige, die ohne Gepäck abhob: Nach Flughafenangaben blieben am Freitag und Samstag mehr als 1.000 Gepäckstücke zunächst zurück.

Für das Gepäck sind eigentlich die Fluglinien und deren Dienstleister zuständig. Beim Entladen am Samstagabend half aber ein eigenes Team aus "qualifizierten Mitarbeitern" des Flughafens selbst und auch die Feuerwehr war im Einsatz. Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr sei jedoch "selbstverständlich jederzeit gewährleistet" gewesen, so die Flughafensprecherin.

Servicekräfte des Flughafens seien vor Ort gewesen, um Wasser an die wartenden Fluggäste zu verteilen. "Grundsätzlich informiert unser Servicepersonal die wartenden Passagiere auch über die jeweilige Situation, sobald entsprechende Informationen seitens der durch die Airlines beauftragten Dienstleister verfügbar sind."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Condor FlugdienstEurowingsFlughafenFlughafen Düsseldorf InternationalTwitter

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website