t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDüsseldorf

Düsseldorf: Fortuna im Halbfinale des DFB-Pokals – Fans träumen von Berlin


Fortuna im Pokal-Halbfinale
"Jetzt gegen Lautern und Finale gegen Gladbach"

Von t-online, gaa

31.01.2024Lesedauer: 3 Min.
imago images 1039825120Vergrößern des BildesDer Jubel war groß: Christos Tzolis feiert nach dem Sieg mit den mitgereisten Fans. (Quelle: Moritz Mueller/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Fortuna Düsseldorf steht nach 28 Jahren wieder im Halbfinale des DFB-Pokals. Die Fans träumen bereits vom Endspiel im Berliner Olympiastadion.

Andi und Breiti von den Toten Hosen waren am Dienstagabend im Dome in Rath. Zusammen mit Uli Hiemer, langjähriger Freund der Band und ehemaliger Verteidiger der Düsseldorfer EG, schauten sie sich das Heimspiel der DEG gegen die Eisbären Berlin an. Zwar riss mit dem 1:3 gegen den Tabellenführer die Siegesserie der Rot-Gelben von fünf Partien, doch freuen durften sich die "Hosen" am späten Abend dann doch noch, als sich die Fortuna im Viertelfinale des DFB-Pokals im Elfmeterkrimi beim FC St. Pauli durchsetzte. Das Daumendrücken am Liveticker, so kündigte es die Band in den Sozialen Medien an, half also.

Fortuna nach 28 Jahren mal wieder im Pokal-Halbfinale – einfach der Wahnsinn. Da war es den Fans vollkommen egal, dass sowohl die Hamburger als auch ihre Mannschaft in den 120 Minuten zuvor auf keinem sonderlich hohen Spielniveau um den Einzug in die Runde der letzten Vier gekämpft hatten. Am Ende zählte nur das Ergebnis und das sah die Gäste vom Rhein nach dem Elfmeterschießen knapp vorne.

Bei den Fans kommen nun die Bilder großer Pokalzeiten zurück. 1996 stand die Fortuna zuletzt im Halbfinale, scheiterte damals mit 0:2 am Karlsruher SC. Die großen Erfolge im Pokal liegen weit zurück. Zwischen 1977 und 1980 standen die Düsseldorfer dreimal im Finale – zweimal stemmten sie den Pokal in die Höhe.

"Teufelskerl" Florian Kastenmeier

Der Viertelfinalsieg am Dienstagabend in St. Pauli wird im Fan-Forum "95er-Forum" groß gefeiert und löst eine solche Pokaleuphorie aus, dass auch schon vom Endspiel geträumt wird. Und das, obwohl der Gegner im Halbfinale erst noch ermittelt werden muss. Die gute Nachricht: Mannschaften wie Bayern München, Borussia Dortmund und Leipzig sind schon ausgeschieden. Die schlechte: Der ungeschlagene Bundesliga-Spitzenreiter Bayer Leverkusen ist noch im Rennen und wird auch als großer Favorit auf den Pokalsieg gehandelt. Auch noch dabei: Stuttgart, Hertha, Kaiserslautern, Gladbach und Saarbrücken.

Im Fan-Forum heißt es: "Völlig fertig. Ich kann mich an kein gewonnenes Elfmeterschießen erinnern. Mega-Fight. Stolz auf alle. Jungs und Mädels, die ihr den Block am Millerntor gerockt habt: Ballert noch ordentlich und lasst es euch schmecken!", freut sich "Bierbauchgünther" und schickt Grüße raus an diejenigen, die im Stadion dabei waren. "DerBilker" bedankt sich bei Torwart Florian Kastenmeier und nennt ihn "Teufelskerl".

Endspiel am 25. Mai in Berlin

Für den "Libero" war es kein einfacher Abend, wenn er schreibt: "Ich zittere am ganzen Körper. Wahnsinn, was haben wir das verdient, genau so ein Elfmeterschießen zu gewinnen." "Cawallo" meint: "Scheiße, bin ich wieder gealtert." Dankbarkeit nach dem Sieg empfinden der "Großenbaumer" und der "Zaunkönig": "Ich Weine, ich bin fertig. Einfach nur danke" beziehungsweise "Dass ich das mal erleben darf – unglaublich", schreiben sie. Und "Fx95" weiß auch schon, wie es nun weitergeht: "Jetzt gegen Lautern und Finale gegen Gladbach."

Sollte die Fortuna tatsächlich am 25. Mai im Finale stehen, dann werden sicher nicht nur viele Fans aus dem Forum nach Berlin fahren, um ihre Mannschaft im Olympiastadion zu unterstützen. Denn wie man Die Toten Hosen kennt, werden sicher auch sie als "Edelfans" auf den Rängen dabei sein.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website