t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDüsseldorf

EM 2024: Schottland-Fans trauern in Düsseldorf, Deutschland feiert


Fußball-EM in Düsseldorf
Schotten trauern, während Deutschland feiert

Von t-online
24.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Fans auf dem Burgplatz: Jubel nach dem 1:1 der deutschen Mannschaft gegen die Schweiz.Vergrößern des BildesFans auf dem Burgplatz: Jubel nach dem 1:1 der deutschen Mannschaft gegen die Schweiz. (Quelle: David Young/Stadt Düsseldorf)
Auf WhatsApp teilen

Während die deutschen Fans den Gruppensieg bejubelten, sahen in der Altstadt zahlreiche Schottland-Anhänger das EM-Aus ihrer Mannschaft.

Insgesamt rund 15.000 Menschen haben am Sonntagabend das letzte Gruppenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Schweiz (1:1) in den Fanzonen auf dem Burgplatz und am Schauspielhaus sowie beim Public Viewing am Rheinufer geschaut. Aufgrund des hohen Andrangs erfolgte an allen Standorten zeitweise ein Einlassstopp.

Während der späte Ausgleich von Niclas Füllkrug und der damit verbundene Gruppensieg der DFB-Elf beim Public Viewing auch von Oberbürgermeister Stephan Keller auf dem Burgplatz gefeiert wurde, verfolgten zahlreiche Fans aus Schottland die Partie der "Bravehearts" gegen Ungarn in den Pubs und Kneipen der Altstadt friedlich – und betrauerten das Ausscheiden ihres Teams durch ein spätes 0:1 gegen Ungarn.

Keller sagte: "Auch wenn ich gerne ein Spiel unserer Mannschaft in Düsseldorf gesehen hätte, freue ich mich umso mehr über den Gruppensieg." Die Stadt verwandele sich während der EM in eine große, ausgelassene und friedliche Party. Keller: "Die Fußballbegeisterung hat die gesamte Stadt erfasst. Die Fan Zones sind voll, die Kneipen und Restaurants in der Stadt auch."

Verwendete Quellen
  • Mitteilung der Stadt Düsseldorf vom 24. Juni 2024 (per E-Mail)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website