• Home
  • Regional
  • D√ľsseldorf
  • Grillunfall in Wuppertal: Stichflamme ‚Äď Vierj√§hriger schwer verletzt in Spezialklinik geflogen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextGro√üe √úberraschung in WimbledonSymbolbild f√ľr einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild f√ľr einen TextFlughafen Frankfurt verh√§ngt Tier-EmbargoSymbolbild f√ľr einen Text√Ėsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f√ľr einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f√ľr einen TextBundesligist schl√§gt auf Transfermarkt zuSymbolbild f√ľr einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f√ľr einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f√ľr einen TextMassenschl√§gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f√ľr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f√ľr einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f√ľr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Grillunfall: Vierjähriger in Spezialklinik geflogen

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 17.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Das Kind wird an Bord gebracht: Der Vierjährige kam in eine Bochumer Klinik.
Das Kind wird an Bord gebracht: Der Vierjährige kam in eine Bochumer Klinik. (Quelle: Oelbermann)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Wuppertal wollte eine Familie auf dem Balkon grillen, der gro√üe Sohn hantierte am Holzkohlegrill. Pl√∂tzlich schoss eine Stichflamme hervor ‚Äď und verletzte insbesondere den kleinen Bruder des 18-J√§hrigen schwer.

Schwerer Grillunfall im Wuppertaler Stadtteil N√§chstebreck. Wie ein Polizeisprecher t-online am Montag best√§tigte, verletzte sich am sp√§ten Sonntagnachmittag ein Br√ľderpaar schwer.

Demnach ereignete sich der Unfall gegen 17 Uhr in der Heinrich-Böll-Straße. In einem Mehrfamilienhaus hatte eine Familie auf dem Balkon den Holzkohlegrill angeworfen. Ein 18-Jähriger stand am Grill, sein vierjähriger Bruder befand sich in der Nähe und beobachtete ihn.

Rettungskräfte riefen sofort den Hubschrauber

Pl√∂tzlich gab es eine Stichflamme. Das Feuer verletzte beide Br√ľder ‚Äď insbesondere der Vierj√§hrige trug schwere Brandwunden davon.

Wie RTL berichtete, riefen eintreffende Rettungskräfte sofort einen Helikopter. Ein Hubschrauber der Luftrettung brachte das Kind in eine Spezialklinik nach Bochum, meldete ein Reporter vor Ort.

Polizei ermittelt behutsam

Der 18-jährige Bruder kam unterdessen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Auch er musste stationär aufgenommen werden.

Was die Stichflamme beim Grillen ausl√∂ste, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen √ľbernommen. Mehrere Zeugen, die von den Beamten dazu befragt werden sollten, standen laut RTL am Montagmorgen noch unter Schock.

"Sie k√∂nnen sich vorstellen, dass so etwas an den Eltern nicht spurlos vor√ľbergeht", sagte der Polizeisprecher t-online. Die Ermittlungen m√ľssten entsprechend behutsam gef√ľhrt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Stra√üenbahn st√∂√üt mit Lkw zusammen ‚Äď f√ľnf Verletzte
BochumPolizeiRTL

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website