Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalEssen

Polizei ermittelt: Wer sind die Straßenbahnschläger aus Essen?


Das schaut Essen auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Wer sind die beiden Straßenbahn-Schläger aus Essen?

Von t-online, tht

29.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Es kam wohl zu Streitigkeiten mit den beiden Tätern und einem 35-Jährigen, dann gingen sie brutal auf den Mann los.
Es kam wohl zu Streitigkeiten mit den beiden Tätern und einem 35-Jährigen, dann gingen sie brutal auf den Mann los. (Quelle: Polizei Essen)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie traten und prügelten auf einen 35-Jährigen, auch als dieser bereits wehrlos am Boden lag, bis sie an der Haltestelle Germaniaplatz ausstiegen und flohen.

Die Polizei sucht die Essbahnschläger aus Straßenbahnlinie 103. In der Linie kam es am Samstag, 17. September, zu brutalen, körperlichen Übergriffen auf einen 35-Jährigen. Die beiden unbekannten Tatverdächtigen konnten fliehen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Offenbar kam es in der Straßenbahn in Richtung Steele zu einem Streit zwischen dem 35-jährigen Essener und den beiden unbekannten Männern. "Anschließend traten und prügelten die Männer brutal auf den 35-Jährigen ein, auch als dieser bereits wehrlos am Boden lag, bis sie an der Haltestelle Germaniaplatz ausstiegen und flohen", teilte die Polizei mit. Der 35-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Einer der Täter: Blonde Haarfarbe, weißes T-Shirt und Silberkette um den Hals.
Einer der Täter: Blonde Haarfarbe, weißes T-Shirt und Silberkette um den Hals. (Quelle: Polizei Essen)

"Die Tatverdächtigen schlugen – wie von Sinnen – mit ihren Fäusten gegen Kopf und Oberkörper des Geschädigten", heißt es von der Polizei. "Im bereits regungslosen Zustand trat ein Tatverdächtiger gegen den Kopf des Geschädigten." Der 35-Jährige erlitt großflächige Hämatome im Gesicht und Rippenbrüche.

  • Beschreibung es ersten Täters: Männlich kräftige Figur blonde Haarfarbe Bekleidung: weißes T-Shirt, Silberkette um den Hals Sprache / Dialekt: polnisch
  • Beschreibung des zweiten Täters: männlich dicke Figur braune Haarfarbe Bekleidung: schwarze Weste, rot weißes T-Shirt Sprache / Dialekt: portugisisch

Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet und ermittelt nun wegen versuchten Totschlags. Bei den Übergriffen waren diverse Zeugen anwesend. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei Essen unter der 0201/829-0 zu melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Essen vom 29. September 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Tom Hoops
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website