t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalEssen

Essen: Fußballverein ruft zu Spenden für Erdbebenopfer in Marokko auf


Fußballverein sammelt Spenden für Erdbebenopfer in Marokko

Von t-online, alh

Aktualisiert am 12.09.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann geht zwischen den Trümmern eines zerstörten Gebäudes in der Nähe von Marrakesch: Ein Nachbeben hat Marokko am Sonntagmorgen nochmals erschüttert.Vergrößern des BildesTrümmer eines zerstörten Gebäudes in der Nähe von Marrakesch: Ein Nachbeben hat Marokko am Sonntagmorgen nochmals erschüttert. (Quelle: Saouri Aissa/Xinhua/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach dem schweren Erdbeben in Marokko will nun ein marokkanischer Fußballverein in Essen dringend Spenden sammeln.

Eingestürzte Häuser, zerstörte Straßen und Trümmerteile: Vergangenen Freitag kam es in Marokko zu einem schweren Erdbeben. Hunderttausende waren von der Erschütterung betroffen, die Zahl der Toten stieg bislang auf mehr als 2.800 Menschen. Ein Fußballverein aus Essen will den Erdbebenopfern helfen.

Der Bader SV 91 ist ein marokkanischer Fußballverein in der Ruhrgebietsstadt. Auf seinem Instagram-Kanal rufen die Spieler zu einer Spendenaktion auf. Für den Fußballverein sei das, was am Freitag passiert ist, nicht in Worte zu fassen: "Ganze Gemeinschaften sind zerstört, Familien haben ihr Zuhause und ihre Liebsten verloren, und die Überlebenden stehen vor einer ungewissen Zukunft."

Am Mittwoch, 13. September, sowie am Freitag, 15. September, zwischen 18 und 20 Uhr können Spendengüter zum Fußballplatz an der Stankeitstraße in Altenessen gebracht werden. Neben Geldspenden seien dabei auch Güter wie Zelte, warme Decken, Hygiene-Artikel und Arzneimittel wichtig.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der Verein Bader SV 91 sagte bereits ein Fußballspiel wegen der Erdbebenkatastrophe ab – viele Spieler und Vereinsmitglieder seien zu betroffen gewesen.

Anteilnahme der Stadt Essen

Auch die Stadt Essen und Oberbürgermeister Thomas Kufen sprachen ihre Anteilnahme aus. Das Land habe bislang zwar international noch keine Hilfe angefordert, aber Unterstützung würde dennoch aus Deutschland und aus der Ruhrgebietsstadt kommen.

Dazu informiert die Stadt über verschiedene Spendenaktionen. So können Bürger über die Caritas International, das Deutsche Rote Kreuz und die UNICEF Nothilfe spenden. Auch marokkanische Moscheen in Essen sind dabei, unter anderem der Verein-Moschee el-Moahidin e.V. oder Hilfsorganisationen wie Tuisa e.V.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: @bader_sv_91
  • essen.de: Erdbeben in Marokko - Oberbürgermeister spricht Anteilnahme aus
  • zdf.de: Suche nach Überlebenden: Erdbeben in Marokko: Mehr als 2.800 Tote
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website