t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalEssen

Polizeieinsatz bei Werne: 19-Jähriger löst Notbremsung im RE1 aus


19-Jähriger löst Notbremsung im RE1 aus

Von t-online
27.11.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0301732727Vergrößern des BildesEin Rhein-Ruhr-Express (RRX) in Richtung Hamm (Symbolbild). (Quelle: IMAGO/Gottfried Czepluch/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Weil er offenbar auf der Toilette eine Zigarette rauchte, brachte er den gesamten Zug zum Stehen. Der 19-Jährige wurde bereits polizeilich gesucht.

Ein junger Mann soll am Sonntag in der Zugtoilette des Regionalexpresses 1 in Richtung Hamm eine Zigarette geraucht haben. Dadurch soll er eine Notbremsung ausgelöst haben, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Demnach kam der Zug am frühen Sonntagmorgen kurz vor dem Haltepunkt Dortmund-Kurl zum Stehen. Durch den Rauch löste der junge Mann den Angaben zufolge den Feueralarm aus, wodurch die Zwangsbremsung eingeleitet wurde.

Einsatzkräfte der Polizei fanden bei einer Durchsuchung eine E-Zigarette sowie ein Feuerzeug bei dem Tatverdächtigen. Überprüfungen ergaben, dass das Landgericht Dortmund bereits nach dem Aufenthaltsort des Beschuldigten – aufgrund des Verstoßes gegen Weisungen während der Führungsaufsicht – suchen ließ. Dem Mann aus Werne wurde die Weiterfahrt nach der Ankunft im Bahnhof Dortmund-Kurl untersagt.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung des Hauptzollamts Duisburg vom 27. November 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website