t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalEssen

Dorsten: Polizei entdeckt Drogenküche – Evakuierung und Festnahme


Polizei entdeckt bei Routineeinsatz mutmaßliche Drogenküche

Von dpa
03.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Bei einem Einsatz in Dorsten ist die Polizei auf eine Drogenküche gestoßen – eigentlich sind sie wegen eines Streits ausgerückt.Vergrößern des BildesBei einem Einsatz in Dorsten ist die Polizei auf eine Drogenküche gestoßen – eigentlich sind sie wegen eines Streits ausgerückt. (Quelle: Foto Bludau/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die Polizei ist in Dorsten zunächst wegen eines Streits ausgerückt – und machte dann eine überraschende Entdeckung.

In einer Wohnung in Dorsten (Landkreis Recklinghausen) hat die Polizei Chemikalien und Substanzen gefunden, die mutmaßlich zur Herstellung von Drogen genutzt werden sollten. Beamte haben noch am späten Samstagabend den 24-jährigen Bewohner festgenommen, wie die Polizei in der Nacht auf Sonntag mitteilte.

Sie entdeckten die Chemikalien, als sie wegen eines Streits und eines Körperverletzungsdeliktes im Einsatz waren. Da zunächst unklar war, ob von den Chemikalien Gefahr ausgeht, wurden die umliegenden Häuser evakuiert. Einem Sprecher der Polizei zufolge konnte allerdings Entwarnung gegeben werde. Vor Ort waren auch Spezialisten der Feuerwehr und des Landeskriminalamtes.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website