t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalEssen

Bochum: Passant wird zum Dieb – Skurriler Autodiebstahl nach Unfall


Skurriler Autodiebstahl bei Verkehrsunfall in Bochum

Von t-online, pas

08.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Polizeiauto auf der Autobahn (Symbolbild): Die Polizei sperrte aufgrund der Falschfahrerin die Autobahn.Vergrößern des BildesPolizeiauto auf der Autobahn (Symbolbild): Auf einen Unfall folgte ein eigentümlicher Diebstahl. (Quelle: imago stock&people)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ein Passant will ein verunglücktes Auto an den Straßenrand fahren. Doch statt zu helfen, verschwindet der Unbekannte mit dem Fahrzeug.

Ein skurriler Autodiebstahl hat sich bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autofahrern am Donnerstagnachmittag im Bochumer Stadtteil Weitmar ereignet. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, fuhr ein Unbekannter einfach mit einem der Autos davon.

Zunächst wurden zwei Pkw in einen Verkehrsunfall verwickelt. Dann soll der zunächst unbeteiligte Passant den 82-jährigen Fahrzeughalter eines Unfallfahrzeugs aufgefordert haben, seinen Wagen an den Fahrbahnrand zu fahren – es würde den Verkehr behindern. Der Mann soll demnach angeboten haben, dies für den Senior zu übernehmen. Statt einfach nur an den Rand zu fahren, stahl der Dieb das Auto jedoch und machte sich in Richtung Kohlenstraße aus dem Staub.

Anonymer Anruf führt zum gestohlenen Auto

Erst gegen 18.30 Uhr erhielt die Polizei einen anonymen Anruf, dass das gestohlene Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Bochumer Innenstadt stehe. Das Auto wurde von der Polizei sichergestellt, vom Dieb fehlte jede Spur. Bei dem Unfall selbst kam niemand zu Schaden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0234 909-5206. Der gesuchte Autodieb ist männlich, etwa 35 Jahre alt und hat laut Polizeiangaben ein "normales Erscheinungsbild".

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Bochum vom 8. Dezember 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website