t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalEssen

Bochum: Bewaffneter Raubüberfall auf Fast-Food-Kette – Hubschrauber im Einsatz


Bewaffneter Überfall auf Fast-Food-Restaurant

Von t-online, jum

11.12.2023Lesedauer: 2 Min.
imago199767728Vergrößern des BildesDrei Fahnen vor einer Mc Donald's-Filiale (Symbolbild): In Bochum gab es am Montagmorgen einen bewaffneten Überfall auf das Fast-Food-Restaurant. (Quelle: IMAGO/Svenja Hanusch)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Montagmorgen wurde in Bochum ein Fast-Food-Restaurant überfallen. Den Tätern gelang die Flucht. Die Polizei sucht unter anderem mit Hubschraubern nach ihnen.

Überfall auf eine Filiale der Fast-Food-Kette Mc Donald's: Wie die Polizei Bochum am Montag in einer Mitteilung bekannt gab, ereignete sich am frühen Montagmorgen auf der Dorstener Straße 44 ein bewaffneter Raubüberfall.

Demnach sei ein Mitarbeiter des Restaurants von drei maskierten Männern bedroht worden, als er gegen 1.55 Uhr den Müll rausbrachte. Ein Täter soll dabei eine Pistole in der Hand gehalten haben. Die Maskierten sollen den Mitarbeiter daraufhin zurück in den Innenbereich gedrängt haben und die sich im Gebäude befindlichen Mitarbeiter dort zur Herausgabe des Bargeldes aufgefordert haben. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute. Verletzt wurde bei der Tat niemand.

Polizei suchte mit Hubschrauber nach drei Tatverdächtigen

Die Polizei fahndete in den Morgenstunden unter anderem mit einem Hubschrauber nach den drei Tatverdächtigen, die bislang aber noch nicht ausfindig gemacht werden konnten.

Sie beschreibt die gesuchten Männer wie folgt:

1. Tatverdächtiger:

- 160 bis 170 cm groß - schwarze Mütze - grüne Vermummung - grüner Wollpullover - weißes T-Shirt - Lederhandschuhe - schwarze Hose

2. Tatverdächtiger:

- 170 bis 180 cm groß - Sturmhaube - schwarzer Daunenmantel - orangene Gartenhandschuhe - dunkle Hose - weiße Schuhe - braune Ledertasche

3. Tatverdächtiger:

- 180 bis 190 cm groß - schwarze Baseballcap - schwarz vermummtes Gesicht - schwarzer Daunenmantel - orangene Gartenhandschuhe - dunkelblaue Jeans - weiße Schuhe mit schwarzem Nike-Logo

Polizei bittet um Mithilfe von Zeugen

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0234 909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) zu melden.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website