t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalEssen

Skandal in Essen: Arzt impft heimlich Ehefrau – und wird erwischt


Für Freunde und Familie
Polizei erwischt Essener Arzt bei privaten Corona-Impfungen

Von t-online
Aktualisiert am 25.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Corona Impfzentrum Essen (Symbolbild): Ein Arzt wird beschuldigt, Corona-Impfstoff abgezwackt zu haben.Vergrößern des BildesCorona-Impfzentrum Essen (Symbolbild): Ein Arzt wird beschuldigt, Impfstoff abgezwackt zu haben. (Quelle: Rupert Oberhäuser/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Gegen einen Arzt aus Essen wird wegen Verdachts auf Unterschlagung ermittelt. Er soll in einem Impfzentrum Vakzin geklaut haben, um damit nach Dienstschluss seine Familie zu impfen.

Im Impfzentrum in Essen wurde ein Arzt dabei erwischt, wie er nach Dienstschluss am Dienstagabend seine Frau gegen das Coronavirus impfte. Nach ersten Angaben der Polizei habe er während der Arbeitszeit drei Dosen der Firma Biontech zurückgelegt.

Noch ist unklar, wie er dabei vorgegangen ist. Normalerweise würden die Spritzen von Pharmakologen aufgezogen und dann den Ärzten und Ärztinnen in die Kabinen gereicht, heißt es bei der "Bild". Mitarbeiter hätten die Unstimmigkeiten bemerkt und die Leitung des Zentrums informiert.

Laut Zeugenaussagen soll der Beschuldigte nach Dienstschluss drei Personen in das Impfzentrum gelassen haben. Beim Eintreffen der Polizei war allerdings lediglich die Ehefrau des Mannes vor Ort. Die Namen der anderen beiden Personen sind derzeit noch unbekannt.

Der Mann wurde mit sofortiger Wirkung von seinem Dienst entbunden und der Ärztekammer gemeldet. Auch für die Arbeit in anderen Impfzentren ist er gesperrt.
Bei dem verabreichten Impfstoff handelte es sich um Reste, weitere Impftermine werden davon nicht beeinträchtigt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website