Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAngriff an Schule: Täter war schwer bewaffnetSymbolbild für einen TextNeue Frist für SteuererklärungSymbolbild für einen TextExtremes Unwetter bedroht Rammstein-KonzertSymbolbild für ein VideoForscher finden Hinweis auf ParalleluniversumSymbolbild für einen TextBVB offenbar vor Transfer-DoppelschlagSymbolbild für einen TextFDP-Politikerin: Merz unhöflich und unprofessionellSymbolbild für einen TextWindows 11 ab sofort verfügbarSymbolbild für einen TextGisele Bündchen beichtet AlkoholsuchtSymbolbild für einen Text"Tatort"-Star wechselt zu "Sturm der Liebe"Symbolbild für einen TextEhekrise bei Bibi Claßen?Symbolbild für einen Watson Teaser"Let's Dance"-Star macht große Ankündigung

Pkw kollidieren am Hauptbahnhof – drei Verletzte

Von t-online
Aktualisiert am 11.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Der Unfallort: Zwei Pkw sind am Hauptbahnhof kollidiert.
Der Unfallort: Zwei Pkw sind am Hauptbahnhof kollidiert. (Quelle: Justin Brosch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Einsatz für die Essener Einsatzkräfte: Bei einem Unfall sind drei Personen verletzt worden. Eine Person musste die Feuerwehr aus dem Pkw befreien.

In Essen sind am Mittwochabend zwei Autos im Bereich des Hauptbahnhof-Süd zusammengestoßen. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

Eine Person wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeschlossen, wie die Feuerwehr mitteilt. Der Fahrer und die Beifahrerin des Pkw wurden vom Notarzt und Rettungsdienst in dem Auto erstversorgt. Anschließend wurde die eingeklemmte Person befreit. Dafür musste die Feuerwehr die Tür des Pkw herausschneiden.

Weitere Artikel

Polizei stoppt 450-PS-Audi
21-Jähriger mit Tempo 254 in 80er-Zone erwischt
Die A100 bei Nacht (Archivbild): Der junge Raser war auf der Stadtautobahn viel zu schnell unterwegs.

Kurz vor 11.11.
Kölner Karnevalsprinz positiv auf Corona gestestet
Das Kölner Dreigestirn, bestehend aus Jungfrau Gerdemie (Björn Braun), Prinz Sven I. (Sven Oleff) und Bauer Gereon (Gereon Glasemacher): Die ersten öffentlichen Auftritte der Karnevals-Regenten müssen ausfallen.

Glühwein mit 2G-Regel?
"Müssen wir Zäune aufstellen, ist der Weihnachtsmarkt tot"
Blick auf den Dortmunder Weihnachtsmarkt 2019 (Archivbild): 2021 soll es in der Innenstadt wieder Glühwein und gebrannte Mandeln geben.


Der Fahrer des zweiten Pkw konnte sich eigenständig aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde lediglich leicht verletzt. Alle drei Verletzten kamen in ein Krankenhaus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schwere Unwetter im Ruhrgebiet erwartet
FeuerwehrPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website