t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalEssen

Rauschgiftkriminalität: Großrazzia mit Panzer in Essen – zwölf Festnahmen


Wegen Drogenkriminalität
Großrazzia mit Panzerwagen in Essen – zwölf Festnahmen

Von t-online, KS

Aktualisiert am 19.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Panzerwagen in Essen: Beamte sind wegen einer Großrazzia im Einsatz.Vergrößern des BildesEin Panzerwagen in Essen: Beamte sind wegen einer Großrazzia im Einsatz. (Quelle: Justin Brosch/leer)
Auf WhatsApp teilen

In Essen ist die Polizei bei einer Großrazzia wegen Drogenkriminalität im Einsatz gewesen. Zahlreiche Kräfte waren im Auftrag der Staatsanwaltschaft unterwegs

Am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr war die Polizei mit zahlreichen Kräften in Essen, Mülheim an der Ruhr, Kleve und Balingen im Einsatz. Hintergrund war ein Verfahren im Bereich der Rauschgiftkriminalität, wie die Polizei auf Anfrage von t-online bestätigte.

Es handelte sich dabei um Durchsuchungsmaßnahmen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Essen. Laut Polizei gab es im Vorfeld Hinweise darauf, dass die Tatverdächtigen bewaffnet sein könnten. Daher rückten an der Altendorfer Straße und an der Alleestraße in Essen auch Spezialeinheiten samt Panzerwagen an. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte war auch ein Polizeihubschrauber vor Ort.

Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, stellten die Beamten mehrere Dutzend Kilogramm Drogen und circa 50.000 Euro Bargeld sicher. Außerdem fanden sie eine Drogenplantage sowie ein funktionsfähiges Sturmgewehr, ein Präzisionsgewehr und mehrere Handfeuerwaffen. Die Polizei sicherte außerdem unter anderem eine mutmaßliche Waffenwerkstatt und Munition.

Die Beamten nahm insgesamt zwölf Personen im Alter zwischen 28 und 46 Jahren vorläufig fest. "Es ist für alle Einsatzkräfte ein gutes Gefühl, wenn Drogen und Waffen aus dem Verkehr gezogen werden", so Einsatzleiter André Dobersch von der Polizei. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Polizei Essen dauern an.

Verwendete Quellen
  • Telefonat mit Polizei Essen
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website