• Home
  • Regional
  • Essen
  • "Starlight Express" in Bochum: Textänderung wegen Ukraine-Krieg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild für einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild für einen TextFlughafen Frankfurt verhängt Tier-EmbargoSymbolbild für einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild für einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild für einen TextBundesligist schlägt auf Transfermarkt zuSymbolbild für einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild für einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild für einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

"Starlight Express" ändert wegen Ukraine-Krieg Text

Von t-online, fas

01.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Szene aus "Starlight Express" in Bochum (Archivbild): Einer der Züge bei dem Musical ist russisch – deshalb kommt es nun zu Änderungen.
Szene aus "Starlight Express" in Bochum (Archivbild): Einer der Züge bei dem Musical ist russisch – deshalb kommt es nun zu Änderungen. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Krieg in der Ukraine hat Auswirkungen auf ganz Europa – und nun auch auf das Musical "Starlight Express", das seit Jahrzehnten in Bochum läuft. Die Macher haben eine Stelle im Text geändert.

Kein Musical läuft an ein und demselben Ort so lange wie "Starlight Express" in Bochum – seit mehr als 33 Jahren können Zuschauer die Show im eigens dafür errichteten Gebäude sehen. Mit kleineren Änderungen wird dort immer wieder auf das Weltgeschehen reagiert – so gibt es in der Produktion seit 2018 die Rolle des "Brexit".

Nach Ausbruch des Kriegs in der Ukraine durch den Angriff Russlands hat Texter Richard Stilgoe kurzerhand eine Textpassage abgeändert. In dem Musical treten die Darsteller auf Rollschuhen auf – und repräsentieren damit zahlreiche Züge, die in einer Weltmeisterschaft gegeneinander antreten. Einer der Züge ist der russische Trans-Sibirien-Express "Turnov".

"Starlight Express" in Bochum: Mehrere Ă„nderungen wegen Ukraine-Krieg

Laut "ruhr24" hatte die Lok an einer Stelle des Musicals bislang "Bahn frei für Mütterchen Russland. Putins Shootingstar! Gleise frei!" gesungen – genau hier hat nun Stilgoe den Rotstift angesetzt: Aus "Putins Shootingstar" wurde "Hashtag Oligarch", wie die Produktion auf Instagram mitteilte.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Bundesregierung rät zum Kauf von Notstromaggregaten
Heizkraftwerk Nord der Stadtwerke MĂĽnchen, 21. Juni 2022


Bei den Vorstellungen gibt es offenbar zudem weitere Ă„nderungen: So kommentierte eine Zuschauerin, dass am Freitag der russische Zug ohne Nationalflagge vorgestellt worden sei, auch auf dem KostĂĽm sei diese nicht mehr zu sehen gewesen.

Vom Publikum gibt für die Änderungen viel Zuspruch: Zahlreiche Menschen lobten die schnelle Reaktion der Macher. Gleichzeitig wurde es als angemessen bezeichnet, nicht die gesamte Rolle zu streichen. "Der Charakter war schließlich schon Teil der Show, als Putin nicht einmal Präsident war", schrieb ein Nutzer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BochumBrexitEuropaInstagramRusslandUkraine

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website