t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

ÖPNV-Warnstreik in Frankfurt am Main: Viele Ausfälle an diesen Tagen


Frankfurt soll es deutlich treffen
ÖPNV-Streikwelle: An diesem Tag geht es in Hessen los

Von dpa
Aktualisiert am 27.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Straßenbahn rollt im Winter durch die City (Symbolfoto): Zum Wochenende fallen hier viele Bahnen aus.Vergrößern des BildesStraßenbahn rollt im Winter durch die City (Symbolfoto): Zum Wochenende fallen hier viele Bahnen aus. (Quelle: IMAGO/Jochen Tack/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bundesweit streiken in dieser Woche Mitarbeiter des öffentlichen Nahverkehrs. Auch Frankfurt wird nicht verschont. Jetzt gibt es eine erste Ankündigung von Verdi.

Hessen steht zum Wochenende ein Streik im öffentlichen Nahverkehr bevor. Wie eine Sprecherin von Verdi am Montagabend bekannt gab, werden vor allem die U- und Straßenbahnen in Kassel und Frankfurt sowie der Busverkehr in Wiesbaden von den Warnstreiks betroffen sein.

Die Gewerkschaft hat die Beschäftigten für Freitag und Samstag zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen, die Teil der bundesweiten Streikwoche sind – lediglich Bayern bleibt ausgespart. Der Hauptstreiktag ist der kommende Freitag.

Im Zentrum des Tarifkonflikts stehen bessere Arbeitsbedingungen. Konkret geht es um Forderungen nach kürzeren Arbeitszeiten bei gleichem Lohn, längeren Ruhezeiten zwischen Schichten, zusätzlichen Urlaubstagen oder höherem Urlaubsgeld.

Parallel zu den angekündigten Warnstreiks ruft Fridays For Future für den 1. März zu Demonstrationen für verstärkte Klimaschutzmaßnahmen auf.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website