t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Hamburg Hafencity: Shoppingcenter Westfield verschiebt Eröffnung erneut


Einkaufscenter in der HafenCity
Westfield-Eröffnung erneut verschoben: Großmieter äußert sich

Von t-online, mkr, fbo, hof

Aktualisiert am 31.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Alexander Sosa vor den Fitnessgeräten: Aus den bodentiefen Fenstern kann man direkt auf die Elbe blicken.Vergrößern des BildesAlexander Sosa vor den Fitnessgeräten: Aus den bodentiefen Fenstern kann man direkt auf die Elbe blicken. (Quelle: Markus Krause/t-online)
Auf WhatsApp teilen

Ende August sollte das Westfield-Überseequartier eröffnen. Doch nun scheint auch dieser Termin zu wackeln. Was ein Großmieter dazu sagt.

Eigentlich sollten die rund 170 Läden, die Restaurants, die Sport- und die Unterhaltungsangebote im XXL-Einkaufszentrum Westfield in der Hafencity schon seit mehr als einem Monat geöffnet sein. Dann verschob sich der Termin von Ende April auf Ende August.

Doch selbst dieser Termin kann wohl nicht eingehalten werden, berichtet das "Abendblatt". Der Zeitung nannte Investor Unibail-Rodamco-Westfield Ende September als neuen Eröffnungstermin. Das exakte Datum soll in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden. Der Wasserschaden, der die Eröffnung am 25. April unmöglich gemacht hatte, werde aktuell noch behoben.

Westfield-Großmieter rechnet weiter mit Eröffnung im August

Alexander Sosa, der zu den Großmietern gehört und im Westfield-Überseequartier ein Fitnesstudio eröffnet, zeigte sich im Gespräch mit t-online gelassen. "Wir wissen, dass die Eröffnung eines so großen Projektes wie des Westfield Hamburg-Überseequartiers nie ganz reibungslos erfolgt und sind daher aktuell sehr entspannt", sagte der Unternehmer.

Über eine erneute Verschiebung sei er noch nicht informiert worden, er gehe weiterhin von einer Eröffnung Ende August aus. "Unser Fitnessstudio mit Panorama-Wasserblick ist fertig gebaut und kann jederzeit eröffnen."

Ärgerlich sei eine erneute Verschiebung dennoch – vor allem für die Kunden. "Denn die freuen sich schon auf ihr erstes Training auf neuesten Geräten mit Wasser-Rundum-Blick", sagte Sosa. Bis zur Westfield-Eröffnung dürften die Kunden aber kostenlos in dessen anderen Studios trainieren.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website