t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Polizei Hamburg: Radfahrerin im Hafen bei Unfall mit Lkw getötet


Am Montagmorgen
Unfall mit Lkw: Radfahrerin im Hafen getötet

Von dpa
17.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Eine Frau ist bei einem Unfall getötet worden: Ein Polizist und eine Polizistin kontrollieren den Lkw, der mit der Radfahrerin kollidiert ist.Vergrößern des BildesZwei Polizistinnen kontrollieren den Lkw, der mit der Radfahrerin kollidiert ist: Eine Frau ist bei einem Unfall getötet worden. (Quelle: Blaulicht-News.de)
Auf WhatsApp teilen

Auf einer Straße im Hamburger Hafen ist ein Lastwagen mit einer Radfahrerin zusammengestoßen – mit schlimmen Folgen.

Eine 44 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen im Hamburger Stadtteil Kleiner Grasbrook ums Leben gekommen. Die Frau sei zwar von den Rettungskräften versorgt worden, jedoch noch am Unfallort gestorben, sagte ein Feuerwehrsprecher am Montag in Hamburg.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr die 44-jährige Radfahrerin gegen 7.30 Uhr die Straße Veddeler Damm in bislang unbekannte Richtung. Zur gleichen Zeit bog ein stadtauswärts fahrender Lastwagen vom Veddeler Damm in die Straße Am Windhukkai ab. Hierbei erfasste der Lastwagen die Radfahrerin aus zunächst ungeklärter Ursache.

Der Lastwagenfahrer blieb laut Feuerwehr unverletzt, er und weitere Unfallbeteiligte wurden von den Einsatzkräften und dem Kriseninterventionsteam seelsorgerisch betreut. Die Polizei setzte einen 3D-Scanner und eine Drohne zur Unfallaufnahme ein. Sie bittet Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, sich bei der Polizei zu melden.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website