Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHannover

Elnaaz Norouzi | Hannover: Bollywood-Star kämpft für Mädchen im Iran


Das schaut Hannover auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Bollywood-Star kämpft für Mädchen im Iran

Von t-online, pas

Aktualisiert am 04.10.2022Lesedauer: 2 Min.
Elnaaz Norouzi bei einer Filmpremiere (Archivbild): Die iranische Schauspielerin bangt um ihre Familie.
Elnaaz Norouzi bei einer Filmpremiere (Archivbild): Die iranische Schauspielerin bangt um ihre Familie. (Quelle: IMAGO/Lev Radin)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Elnaaz Norouzi flüchtete als Kind aus dem Iran nach Deutschland. In Bollywood ist die Hannoveranerin ein Star. Jetzt kämpft sie für die Frauen im Iran.

In Hannover ist Elnaaz Norouzi, Model und Schauspielerin, weitestgehend unbekannt – in Bollywood gilt sie dagegen als Top-Star. 2,1 Millionen Menschen folgen ihrem Instagram-Account. Die Reichweite nutzt sie, um auf die anhaltenden Proteste im Iran aufmerksam zu machen.

In mehreren Videos und in ihrer Story postet die 30-Jährige Videos, die die Gewalt gegen Demonstranten und vor allem gegen Frauen im Iran dokumentieren sollen.

Norouzi wuchs in der iranischen Hauptstadt Teheran auf. Im Alter von acht Jahren flüchtete sie mit ihren Eltern vor dem Mullah-Regime nach Deutschland – und landete in Hannover. "Ich freue mich auf den Tag, an dem eine 6-Jährige nicht gezwungen wird, in der Schule einen Hidschab zu tragen, und verprügelt wird, wenn sie ihn nicht richtig trägt", sagt Norouzi in einem Gespräch mit "Bild".

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der gewaltsame Tod von Mahsa Amini hat vor drei Wochen im gesamten Iran eine Protestwelle ausgelöst. Die junge Frau soll ihr Kopftuch nicht sittenkonform getragen haben und deshalb von der Sittenpolizei in der Hauptstadt Teheran festgenommen worden sein. Nach Angaben von Aktivisten soll sie von der Polizei geschlagen worden und deshalb später im Krankenhaus gestorben sein. Seither versucht das Regime, Proteste gewaltsam zu unterdrücken – mehrere Menschen wurden bereits getötet.

Hannover: Norouzi macht sich Sorgen um ihre Familie

Elnaaz Norouzi ist daher auch besorgt um den Teil ihrer Familie, der selbst noch im Iran lebt: "Ich habe Angst um sie, kann kaum noch atmen", sagte sie "Bild". Bei Instagram spricht sie den Menschen im Iran Mut zu, verweist auf starke Frauen aus der langen Geschichte des Landes, die stets einen Unterschied gemacht hätten. "Warum sind iranische Frauen so mutig und furchtlos???!! Weil es uns im Blut liegt!", so Norouzi in einem Video.

Auch in Deutschland kam es in den vergangenen Tagen in mehreren Städten zu Protesten durch Regime-Gegner – so auch in Hannover: Am Steintor solidarisierten sich am Samstag über 750 Menschen mit den unterdrückten Frauen im Iran und protestierten gegen die Führer der islamischen Republik, wie die "Hannoversche Allgemeine" berichtete.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bild.de: "Bollywood-Star kämpft für Mädchen im Iran"
  • bild.de: "Vom Flüchtlings-Mädchen zum Bollywood-Star"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Patrick Schiller
DeutschlandInstagramIran

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website