Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHannover

A2 Hannover: Gefahrgut-Lkw kippt auf Autobahn um


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnfall mit Puma-Panzern: Zwölf VerletzteSymbolbild für einen TextToter Junge in Wunstorf: "Hinrichtung"Symbolbild für einen TextLottospieler holt eine knappe halbe Million EuroSymbolbild für einen TextMord an Teenager: Schule äußert sichSymbolbild für einen TextProblemwolf darf erschossen werdenSymbolbild für einen TextJugendliche prügeln 93-Jährige in KlinikSymbolbild für einen TextFehler in Werbung sorgt für LacherSymbolbild für einen TextVierjähriger getötet: Überstellung stocktSymbolbild für einen TextPolizei fesselt Mann mit BeinbrüchenSymbolbild für einen Text"Wenn ein Clan-Mitglied droht, hat das andere Qualität"

Gefahrgut-Lkw kippt auf Autobahn um – Sperrung auf der A2

Von t-online, ads

Aktualisiert am 16.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Warntafel auf einem Lastwagen (Symbolbild): Der Unfallwagen hatte eine Chemikalie geladen.
Warntafel auf einem Lastwagen (Symbolbild): Der Unfallwagen hatte eine Chemikalie geladen. (Quelle: U. J. Alexander/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auf der A2 bei Hannover ist ein Gefahrgut-Lkw verunglückt. Die Strecke in Richtung Berlin war bis zur Mitternacht auf Mittwoch gesperrt, es kam zu erheblichen Verzögerungen.

Aufgrund eines geplatzten Reifens ist ein Lastwagen, der mit einer Chemikalie beladen war, auf der Autobahn umgekippt. Wie ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei Hannover t-online schildert, war der Vorfall um 18.12 Uhr gemeldet worden. Ein Gefahrgut-Lkw sei zwischen Langenhagen und Hannover-Bothfeld in einen Graben gerutscht und umgekippt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis nach Mitternacht an.

Der Lastwagen hatte einen flüssigen Alkohol geladen, dessen Dämpfe in Verbindung mit Luft und Wärme explosive Gemische bilden. Der Stoff kann nach Angaben des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung sowohl Augen, Atemwege und Haut reizen sowie Störungen im Zentralnervensystem hervorrufen.

Von der Ladung sei zwar nichts ausgelaufen, jedoch sei der Lkw-Fahrer mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gefahren worden, so der Sprecher. Seit 20 Uhr werde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt – zwischenzeitlich bildete sich ein Stau von bis zu zehn Kilometern Länge.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Telefonat mit Sprecher des Lagezentrums der Polizei Hannover
  • gestis.dguv.de: GESTIS-Stoffdatenbank
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mehrere verletzte Soldaten bei Puma-Panzer-Unfall
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website