Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHannover

BVB-Star Mats Hummels auf TikTok: "Schlimmste sportliche Erinnerung"


Mats Hummels über "schlimmste sportliche Erinnerung"

  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Patrick Schiller

Aktualisiert am 06.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Mats Hummels: Der Innenverteidiger erlebte einen schlechten Abend in Gladbach.
Mats Hummels am Boden (Archivbild): Der Innenverteidiger erlebte einst einen schlechten Tag gegen Hannover 96. (Quelle: IMAGO/Revierfoto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLottospieler holt eine knappe halbe Million EuroSymbolbild für einen TextToter Junge in Wunstorf: "Hinrichtung"Symbolbild für einen TextJugendliche prügeln 93-Jährige in KlinikSymbolbild für einen TextFehler in Werbung sorgt für LacherSymbolbild für einen TextPolizei fesselt Mann mit BeinbrüchenSymbolbild für einen Text"Wenn ein Clan-Mitglied droht, hat das andere Qualität"Symbolbild für einen TextJunge von Freund getötet? Neue DetailsSymbolbild für einen TextAuto kracht gegen Baum – ein ToterSymbolbild für einen TextGetöteter Teenager: neue Details bekanntSymbolbild für einen TextJunge tot: Teenager plante Tat monatelang

In einem TikTok Video hat BVB-Profi Mats Hummels über "seine schlimmste sportliche Erinnerung" gesprochen. Die hatte er ausgerechnet wegen Hannover 96.

In einem TikTok-Video mit der Ernährungsexpertin und Unternehmerin Nahni Franke hat BVB-Profifußballer Mats Hummels die Frage nach seiner "schlimmsten sportlichen Erinnerung" mit "Hannover" geantwortet. Als er in der Saison 2007/2008 als junger Spieler mit dem BVB in einem Heimspiel gegen Hannover 96 mit 3:1 verloren hatte, hätten die Anhänger der Gastmannschaft im Westfalenstadion lautstark "Ein Schuss! Ein Tor! Hannover!" gesungen, berichtet der 33-Jährige.

"Das hat sich eingebrannt bei mir", sagt Hummels in dem Clip, der bereits am Samstag hochgeladen wurde.

Verkehrte Welt damals: Hannover 96 stand hinter den Bayern auf einem soliden achten Platz in der ersten Bundesliga, die Dortmunder waren als dreizehnter näher am Abstieg als an der Champions League. Kein Wunder also, dass Hummels sich auch vierzehn Jahre später noch an diesen Moment erinnert.

Hummels: "Da ist was passiert"

In der damaligen Partie war Hannover 96 noch vor der Halbzeitpause mit zwei Treffen durch Arnold Bruggink und Frank Fahrenhorst mit zwei Treffern in Führung gegangen. Alexander Frei schaffte in der 64. Minute zwar noch zum Anschlusstreffer, doch in der 78. Minute machte Szabolcs Huszti mit einem klassischen Konter den Sack für die 96er zu.

Szabolcs Huszti erzielt das 1:3 (Archivbild); Noch immer erinnert sich Mats Hummels an dieses Spiel.
Szabolcs Huszti erzielt das 1:3 (Archivbild); Noch immer erinnert sich Mats Hummels an dieses Spiel. (Quelle: sportfotodienst/imago images)

Ekstase bei den Fans der "Roten" – Frust bei Dortmund. Und bei Mats Hummels: "Da ist was passiert, sonst wüsste ich jetzt nicht mehr", sagt er in dem Video-Gespräch.

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Die ein oder andere Final-Niederlage war vielleicht noch schlimmer. Aber ich nehme die "Ein Schuss! Ein Tor! Hannover!"-Variante", schloss Hummels die Beantwortung der Frage ab.

Damals ebenfalls noch für Hannover 96 auf dem Platz: Kapitän Altin Lala, Wundertüte Jiri Stajner und der verstorbene Robert Enke. 96 wurde am Saisonende achter, Dortmund blieb auf Platz 13. Trainer Doll verließ die Borussia am Ende der Saison – beim BVB begann die Ära Jürgen Klopp.

Hummels hat in Clip-Reihe auch die Frage nach seiner schönsten sportlichen Erinnerung beantwortet: Das sei in der Saison 2010/2011 gewesen, als die Mannschaft der Dortmunder in einer entscheidenden Partie gegen Köln mit 2:0 führte, gleichzeitig lag Konkurrent Leverkusen hinten: "Für ein paar Sekunden hat sich unsere Mannschaft so angeschaut, verschiedene Spieler haben sich angelächelt. Dieses: Wir haben’s geschafft!", sagt Hummels über den Moment.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • tiktok.com: TikTok-Account von Nahni Franke
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Niedersachsen startet "Taskforce Energiewende"
BVBHannover 96Jürgen KloppMats HummelsTikTok

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website