t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHannover

Wetter Niedersachsen: Trübe Aussichten – Regen und Gewitter möglich


Wenig sonnige Aussichten
Regenwetter trübt Wochenstart in Niedersachsen

Von t-online, mkr

02.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Singschwäne auf einer Wiese (Symbolbild): Es soll zu Beginn der neuen Woche immer wieder zu Regenschauern kommen.Vergrößern des BildesSingschwäne auf einer Wiese (Symbolbild): Es soll zu Beginn der neuen Woche immer wieder zu Regenschauern kommen. (Quelle: R. Kistowski/wunderbare-Erde/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Das Wetter in Niedersachsen präsentiert sich zum Wochenstart eher regnerisch. Der DWD prognostiziert für einige Regionen sogar Gewitter.

Die neue Woche in Niedersachsen startet trüb und regnerisch. Schon am Sonntag wird es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) viele Wolken geben. Örtlich ist leichter Regen möglich. Ab dem Nachmittag könnte sich hin und wieder Sonnenstrahlen durchsetzen. Ausnahme bildet der Südwesten: Hier bleibt es regnerisch. Auch Gewitter sind nicht ausgeschlossen.

Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 17 Grad an der Küste, im Wendland kann das Thermometer bis auf 23 Grad klettern. In der Nacht sinken die Temperaturen auf kühle 8 Grad ab.

Überall Wolken und immer wieder Schauer zu Wochenbeginn

Der Montag beginnt mit einer dicken Wolkendecke. Am Vormittag regnet es besonders im Norden vermehrt, während es im Süden bis zum Abend trocken bleiben soll. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 16 und 20 Grad. In der Nacht bleibt es bewölkt, mit vereinzelten Regenschauern bei milden Tiefstwerten um die 10 Grad.

Auch am Dienstag bleibt das Wetter weiter trüb und nass. Vor allem im Westen kommt es ab dem Nachmittag immer wieder zu Regenschauern. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen kühlen 16 Grad an der Nordsee und angenehmen 21 Grad im Landesinneren.

Verwendete Quellen
  • dwd.de: Vorhersage für Niedersachsen und Bremen vom 2. Juni 2024
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website