Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Hannover: 67-Jährigewird bei Verpuffung schwer verletzt

Großer Einsatz der Feuerwehr  

67-Jährige wird bei Verpuffung in Hannover schwer verletzt

21.04.2021, 06:49 Uhr | dpa

Hannover: 67-Jährigewird bei Verpuffung schwer verletzt. Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße (Symbolbild): Die genaue Ursache für die Verpuffung ist bisher noch unklar. (Quelle: dpa/Marcel Kusch)

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße (Symbolbild): Die genaue Ursache für die Verpuffung ist bisher noch unklar. (Quelle: Marcel Kusch/dpa)

Zwei Explosionen haben in einem Wohnhaus in Hannover großen Schaden angerichtet. Mehr als 50 Einsatzkräfte des Rettungsdienstes waren vor Ort alle Bewohner konnten sich aus dem Haus retten.

Bei einer Verpuffung in Hannover ist eine 67-Jährige schwer verletzt worden. Anrufer meldeten zwei Explosionen und einen Zimmerbrand, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. 

Die Wucht der Verpuffung drückte am Dienstagabend ein Fenster aus der Wand; Glassplitter verteilten sich in der Zufahrt zu dem Gebäude. In der Wohnung brach ein Brand aus. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses, darunter auch die verletzte Frau, brachten sich selbst in Sicherheit. 

Ein Rettungswagen fuhr die 67-Jährige in eine Klinik. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 51 Kräften im Einsatz. Der Schaden wird auf etwa 35.000 Euro geschätzt. Die Ursache der Verpuffung war zunächst unklar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: