HomeRegionalKöln

Niedrigwasser in Köln: Lebensgefährliche Weltkriegsmunition am Rheinufer


Das schaut Köln auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Niedrigwasser: Lebensgefährliche Weltkriegsmunition am Rhein

Von t-online
10.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Niedrigwasser im Rhein: Dadurch steigt die Gefahr, auf Weltkriegsmunition zu stoßen.
Niedrigwasser im Rhein: Dadurch steigt die Gefahr, auf Weltkriegsmunition zu stoßen. (Quelle: Roberto Pfeil/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der niedrige Rheinpegel birgt ungeahnte Gefahren. Immer wieder tauchen am Ufer jetzt Reste von Granaten oder Patronenhülsen aus den Weltkriegen auf.

Die Stadt Köln warnt Spaziergänger am Rheinufer aktuell vor den Gefahren des niedrigen Rheinpegels. Der Grund: Dadurch, dass sich das Wasser immer mehr zurückzieht, kommen gefährliche Gegenstände zu Tage.

Darunter sind Munitionsreste aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg, seien es Granaten oder Patronen. Die Stadt Köln warnt aktuell davor, den Uferbereich zu betreten oder solche verdächtigen Gegenstände anzufassen.

Köln: Spaziergänger haben am Sonntag Granate gefunden

Zuletzt haben Spaziergänger am Sonntagabend in Poll eine Granate aus dem Ersten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat die Granate noch am selben Abend abtransportiert.

Falls Spaziergänger so einen verdächtigen Gegenstand entdecken sollten, rät die Stadt Köln dazu, ihn auf keinen Fall zu berühren oder mitzunehmen. Das kann lebensgefährlich sein. Stattdessen sollten Bürger sofort Polizei, Feuerwehr oder Ordnungsamt informieren. Alle Anwesenden sollten den Bereich um die Waffe umgehend verlassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • stadt.koeln: Mitteilung vom 10.8.2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website