Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Unfall in Köln: Auto erfasst Radfahrer – Lebensgefahr


Das schaut Köln auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Auto erfasst Radfahrer: 32-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Von t-online, MAS

04.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Krankenwagen in Köln (Symbolbild): Ein Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt.
Krankenwagen in Köln (Symbolbild): Ein Radfahrer wurde lebensgefährlich verletzt. (Quelle: Andreas Gora/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Köln lebensgefährlich verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es am Montagabend gegen 19 Uhr in der Altstadt-Nord, wie die Polizei am Dienstag mitteilt. Nach ersten Ermittlungen wollte ein 35-jähriger Autofahrer mit seinem Golf von der Magnusstraße nach links in den Friesenwall abbiegen. Dabei sei er mit dem auf dem Radweg entgegenkommenden 32-jährigen Radfahrer zusammengestoßen.

Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und kam in eine Klinik. Einsatzkräfte des Verkehrsunfallaufnahmeteams sicherten vor Ort die Unfallspuren. Polizisten stellten den VW Golf und das Fahrrad sicher.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Köln vom 4.10.2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Florian Eßer
PolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website