Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Köln Hbf: Betrunkene Dealerin prahlt vor Polizei


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextLombardi-Verlobte spendet MuttermilchSymbolbild für einen TextKultsänger fordert KarnevalsrevolutionSymbolbild für einen TextFrau von 25-Kilo-Schlange gebissen

"Ich hab' noch mehr Drogen zu Hause!"

Von t-online, fe

07.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Fette Beute: Die Bundespolizei fand bei einer betrunkenen Frau jede Menge Drogen.
Fette Beute: Die Bundespolizei fand bei einer betrunkenen Frau jede Menge Drogen. (Quelle: Bundespolizei )
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Frau beschimpfte in einer S-Bahn Reisende, die die Bundespolizei alarmierten. Diese fand bei der Betrunkenen Betäubungsmittel und Bargeld.

Dass eine betrunkene Frau in einer S-Bahn pöbelte, sollte ihr zum Verhängnis werden: Wie die Bundespolizei mitteilt, seien am Samstag gegen 18.10 Uhr Beamte alarmiert worden, weil eine 42-Jährige in der S11 am Kölner Hauptbahnhof Fahrgäste beschimpfte.

Die Polizei nahm die Frau, die circa 1,9 Promille im Blut hatte, mit auf die Dienststelle. Dort stellten die Beamten acht Tütchen mit Marihuana sowie fast 700 Euro Bargeld bei der Randaliererin sicher. Darauf angesprochen, gab die 42-Jährige munter zu, mit Drogen zu dealen. "Ich habe noch viel mehr Drogen und Geld zu Hause", soll sie den Beamten nach Polizeiangaben gesagt haben.

Und tatsächlich: In der Wohnung der Frau in Bergisch Gladbach fanden die Polizisten noch mehr Betäubungsmittel, welche die Dealerin überall versteckt hatte. In einem Schuh in der Waschmaschine, in Keksdosen, einem Blumentopf, Brotdosen und anderen Einrichtungsstücken stellten die Beamten etwa 220 Gramm Cannabis sicher. Dazu beschlagnahmten sie knapp 1.000 Euro und das Mobiltelefon der Frau.

Die Bundespolizei hat gegen sie ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Bundespolizeiinspektion Sank Augustin vom 6. Dezember 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Werkstatt in Brand: Feuerwehr warnt vor Rauchausbreitung
Von Laura Schameitat
  • Peter Brings: Leadsänger der kölschen Rockband Brings
Eine Kolumne von Peter Brings
Bergisch GladbachDrogenPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website