Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Polizei Rhein-Sieg-Kreis sucht Drogenschmuggler


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKarneval zeigt Putin als Horror-GestaltSymbolbild für einen TextKultsänger fordert KarnevalsrevolutionSymbolbild für einen TextPhantasialand streicht begehrtes AngebotSymbolbild für einen TextDiese Karnevalskostüme sind verbotenSymbolbild für einen TextVermisst: Wo ist Arijeta H. aus Troisdorf?Symbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextPocher: "Kaufe ihm Entschuldigung nicht ab"Symbolbild für einen TextNiemand will dieses Schnitzel verbietenSymbolbild für einen Text16-Jährige aus Bonn nicht länger vermisstSymbolbild für einen TextKarneval: Anwalt will neuen Gerichtstermin

Polizei sucht flüchtigen Drogenschmuggler

Von t-online, fe

Aktualisiert am 07.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Der gesuchte Arkadius S.: Die Polizei sucht nach Hinweisen auf seinen Aufenthaltsort.
Der gesuchte Arkadius S.: Die Polizei sucht nach Hinweisen auf seinen Aufenthaltsort. (Quelle: Polizei Köln)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Polizei Rhein-Sieg-Kreis sucht nach einem Mann, der sich in Siegburg am Schmuggel von Rauschgift beteiligt haben soll.

Die Polizei Rhein-Sieg-Kreis sucht einen Mann, der des Drogenschmuggels in nicht geringer Höhe verdächtigt wird. Am Montag, den 31. Oktober 2022, wurden Zeugen gegen 17.20 Uhr auf einen chemischen Geruch aufmerksam, der aus einem Lagerraum in Siegburg-Kaldauen drang. Als sie die Quelle des Geruchs ermitteln wollten, trafen sie den Tatverdächtigen an.

Nach einem kurzen Gespräch mit den Zeugen flüchtete der Gesuchte. Polizisten stellten in dem Lagerraum "sodann eine große Menge von Betäubungsmitteln" sicher, heißt es in einer Pressemitteilung.

Durch weitere Ermittlungen und die Auswertung von Spuren vor Ort konnte die Polizei den Mann identifizieren und fahndet nun mit einem Foto nach dem Gesuchten. Bei dem Verdächtigen soll es sich um Arkadius S. handeln. Er ist 1,92 Meter groß und von kräftiger Statur. Sein Haar ist dunkelblond, seine Augenfarbe grün.

Die Polizei Rhein-Sieg-Kreis bittet Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Gesuchten machen können, sich per Telefon unter der Nummer 02241/541-0 oder per E-Mail an poststelle.rhein-sieg-kreis@polizei.nrw.de zu melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • polizei.nrw: Siegburg - Einfuhrschmuggel von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das "Mariechen" soll zur Maria werden
  • Peter Brings: Leadsänger der kölschen Rockband Brings
Eine Kolumne von Peter Brings
PolizeiRhein-Sieg-KreisSiegburg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website