t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalKöln

Köln: Ramadan-Beleuchtung installiert – in dieser Straße hängen die Lichter


Nach Frankfurter Vorbild
Nun auch in Köln: Ramadan-Beleuchtung schmückt Straße

Von t-online, son

09.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Ramadan-Beleuchtung in London (Archivbild): In Deutschland ist Köln die zweite Stadt, die anlässlich des muslimischen Fastenmonats eine Straße dekoriert hat.Vergrößern des BildesRamadan-Beleuchtung in London (Archivbild): In Deutschland ist Köln die zweite Stadt, die anlässlich des muslimischen Fastenmonats eine Straße dekoriert hat. (Quelle: IMAGO)
Auf WhatsApp teilen

Auf Initiative eines privaten Vereins wird in Köln Ramadan-Beleuchtung aufgehängt. Einen Monat lang schmücken eigens dafür angefertigte Lampen eine Straße in Ehrenfeld.

Köln folgt dem Vorbild von Frankfurt und hat als zweite Stadt in Deutschland eine Straße anlässlich des islamischen Fastenmonats Ramadan geschmückt. Auf Initiative des Vereins "The Ramadan Project" wurden bereits am Donnerstag in der Venloer Straße in Ehrenfeld insgesamt 13 Elemente wie leuchtende Halbmonde sowie "Ramadan"- und "Kareem"-Schriftzüge an Straßenlaternen angebracht.

Anders als in Frankfurt, wo die Kosten für die Beleuchtung in Höhe von bis zu 100.000 Euro aus der Stadtkasse bezahlt werden, ist das Kölner Pendant rein spendenfinanziert. Der Verein "The Ramadan Project" wurde im vergangene Jahr eigens dafür gegründet, um Spenden zu sammeln und somit nach dem Vorbild der englischen Hauptstadt London auch die Domstadt während des Fastenmonats beleuchten zu können.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Drei der Lichter in der Venloer Straße wurden laut des "WDR" extra aus der Türkei nach Deutschland importiert, der Rest wurde hierzulande angefertigt. Der Ramadan beginnt in diesem Jahr am Sonntag, 10. März, und endet am Dienstag, 9. April. So lange sollen auch die Lichter in Köln jeden Abend eingeschaltet werden. Für diesen Samstag ist zudem um 17.30 Uhr eine Auftaktveranstaltung auf der Platzfläche an der Venloer Straße 241-245 geplant.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website