• Home
  • Regional
  • Köln
  • Radfahrerin in Köln von Audi erfasst und schwer verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextTV-Star spricht über Tod seiner SchwesterSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextTouristin auf Toilette vergewaltigtSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextFrau liegt sterbend auf GehwegSymbolbild für einen TextNeue Waldbrände in UrlaubsregionSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Radfahrerin in Köln von Audi erfasst und schwer verletzt

Von t-online, tme

Aktualisiert am 19.08.2019Lesedauer: 1 Min.
Eine Unfallwarnung auf einem Polizeiauto: In Köln ist eine Radfahrerin von einem Audi erfasst und schwer verletzt worden.
Eine Unfallwarnung auf einem Polizeiauto: In Köln ist eine Radfahrerin von einem Audi erfasst und schwer verletzt worden. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Köln ist am Montagmorgen eine Radfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden, als sie in einem Kreisverkehr von einem Audi erfasst wurde. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Eine 58-Jährige Radfahrerin ist in Köln im Bayenthal am Montagmorgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sei die Radfahrerin nach Zeugenaussagen im Kreisverkehr auf der Bonner Straße/Ecke Koblenzer Straße unterwegs gewesen. Dort wurde sie offenbar von einem Audi A3 erfasst, der in den Kreisverkehr einbiegen wollte.


Die 58-Jährige stürzte durch die Kollision und blieb laut Polizei bewusstlos liegen. Anschließend wurde sie mit "schwersten Verletzungen" in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sicherte Unfallspuren und musste dafür die Unfallstelle für rund eineinhalb Stunden absperren. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist jetzt Gegenstand von Ermittlungen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Klangfabrik" in Siegburg schließt für immer
Von Carlotta Cornelius
AudiPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website