Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Wo sich Gamer und eSports-Begeisterte treffen

Zocken in der Kneipe  

Wo sich Gamer und eSports-Begeisterte treffen

Von Dierk Himstedt

30.09.2019, 11:23 Uhr
Köln: Wo sich Gamer und eSports-Begeisterte treffen. Jungs sitzen vor Computern: In dem Restaurant gibt es auch Game-Boxen zum Zocken. (Quelle: Dierk Himstedt)

Jungs sitzen vor Computern: In dem Restaurant gibt es auch Game-Boxen zum Zocken. (Quelle: Dierk Himstedt)

In der Kölner Ausgehmeile Friesenstraße hat ein Diner-Restaurant für Gamer eröffnet. Hier treffen sich Zocker oder Brettspielliebhaber zum Essen, Zocken und Quatschen. Hier werden auch eSports-Wettbewerbe übertragen.

In Köln hat in der beliebten Ausgehmeile Friesenstraße ein Diner-Restaurant für Gamer eröffnet. "Wir zocken selbst leidenschaftlich gern. Beim Studium in Tübingen ist uns bei einem Treffen in meiner damaligen WG die Idee gekommen, Essen und Gamen in einer Location zusammenzubringen", erinnert sich Myriam Repple (27), Mitbegründerin des "DVision eSports Diner".

Zusammen mit Jan-Christoph Steinmann (34) hat sie rund ein Jahr lang nach einem geeigneten Raum für ihre Restaurant-Idee gesucht. In der Friesenstraße 33 sind sie schließlich fündig geworden.

"Das Konzept ist auf der einen Seite wie eine klassische Sportsbar angelegt – nur dass bei uns kein Fußball läuft, sondern Live-eSport", erklärt Repple. Zudem sei das Besondere die Möglichkeit, selbst an der Konsole oder dem PC zu gamen oder an eSports-Wettbewerben teilzunehmen. "Bei uns sind aber auch Brettspieler willkommen. Jeder kann an allen Tischen spielen, die frei sind", so die "DVision"-Gründerin weiter.

Konsolen und Brettspiele

Dean (19) kommt ein bis zwei Mal die Woche im "DVision" vorbei. Heute hat er einen Kumpel dabei. "Ich find’s klasse, dass hier so viele PCs stehen, da muss man nicht anstehen, wie anderswo", erzählt er. Die beiden wollten sich heute für ein Team-Konsolen-Turnier für "Super Smash Brothers" anmelden, das am Abend stattfindet. Doch leider sind sie zu spät, in den Teams ist kein Platz mehr für sie frei.

Eine Konsolen-Ecke: In dem Gamer-Restaurant in Köln können Gäste auch an Konsolen spielen. (Quelle: Dierk Himstedt)Eine Konsolen-Ecke: In dem Gamer-Restaurant in Köln können Gäste auch an Konsolen spielen. (Quelle: Dierk Himstedt)

"Schade, aber kein Drama. Nächstes Mal kümmern wir uns eher", verabschiedet sich Dean von einer schmunzelnden Myriam Repple. Es ist später Nachmittag und noch ist nicht so viel los. Eine Gruppe Brettspieler hat sich in den hinteren Bereich des Restaurants zurückgezogen. Sie genießen "den sehr guten Tee", wie sie erzählen, und die Ruhe für ihre "Siedler von Catan"-Runde. "Wir kommen öfter her. Wo kann man sich sonst in einer Kneipe oder einem Restaurant so ausbreiten und spielen. Das ist klasse – wir genießen das", sind sich die Brettspieler einig.

Ein abgetrennter Bereich für die eSportler

Im vorderen Bereich des "DVision" sind zwei Sitzecken eingerichtet, wo man jeweils an einer Nintendo-Konsole beliebte Team-Spiele wie "Super Smash Brothers" mit Helden wie Super Mario oder Link aus "The Legend of Zelda" spielen kann. Das Prunkstück im "DVision" ist jedoch die eSports-Area im hinteren Bereich.

Ein Mann hält sich einen Kopfhörer ans Ohr: Im "DVision" in Köln treffen sich Leute zum Essen und Zocken. (Quelle: DVision)Ein Mann hält sich einen Kopfhörer ans Ohr: Im "DVision" in Köln treffen sich Leute zum Essen und Zocken. (Quelle: DVision)

In der sogenannten Game-Box befinden sich zwölf Hochleistungsrechner, ausgestattet mit Gaming-Chairs, die so aussehen wie Pilotensitze. Hier finden regelmäßig kleine privat organisierte Turniere aller großen eSports-Titel wie "Counter Strike" oder "League of Legends" – dem Lieblingsspiel von Myriam Repple – statt. Die Ausstattung des eSports-Bereichs ist über eine Crowdfunding-Aktion mitfinanziert worden. 5.000 Euro sind durch die Spender zusammengekommen, die alle in aufgemalten Sternen am Eingang zur Gaming-Box mit Namen aufgeführt sind. "Das Ganze war sehr zeitaufwendig, war aber eine gute Sache für unsere Community", blickt Repple zurück.

Motto Gaming auch beim Essen

Selbst beim Essen kommt man an den digitalen Helden nicht vorbei. Auf den Bänken der Restauranttische liegen Kissen mit Aufdrucken von Spiele-Ikonen, Gaming-Poster hängen an den Wänden und wer Essen bestellt, bekommt Plüschfiguren aus dem Nintendo-Universum. Dann wird eben "Super Mario" oder "grüner Yoshi" gerufen, wenn eine Bestellung fertig ist. "Das kommt gut an bei unseren Gästen", wissen Myriam Repple und Koch Frank Morgenstern, der auch schon bei einem Sternekoch gearbeitet hat.

Blick in den Gastraum des "DVision" in Köln: Neben Games können Gäste hier auch Essen bestellen. (Quelle: DVision)Blick in den Gastraum des "DVision" in Köln: Neben Games können Gäste hier auch Essen bestellen. (Quelle: DVision)

Die selbst gemachten Burger werden aus Patties gebraten, die Morgenstern mit Fleisch aus der Eifel frisch zubereitet. Wer auf Fleisch verzichten will, kann auf den Veggie-Burger zurückgreifen, der aus einer Grünkernmasse zubereitet wird. Zum Dessert gibt es dann noch den beliebten Eis-Burger zum Eistee.

"League of Legends"-WM live erleben

Ab Oktober wird das "DVision" dann besonders für die "League of Legends"-Fans Treffpunkt werden. Denn dann startet die Weltmeisterschaft in dem Klassiker der eSports-Szene.


Täglich werden dann Live-Übertragungen über das Live-Streaming-Videoportal Twitch laufen. Und die "DVision"-Gründer wollen sich dazu noch besondere Aktionen mit kleinen Gaming-Preisen ausdenken, verspricht Fan Myriam Repple.

Verwendete Quellen:
  • Gespräch mit Myriam Repple
  • Aussagen von Gästen im DVision 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal