Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Kölner Treff: Bettina Böttinger verrät, welche altmodische Angewohnheit sie hat


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPhantasialand streicht begehrtes AngebotSymbolbild für einen TextDiese Karnevalskostüme sind verbotenSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextLehrer soll Schüler missbraucht habenSymbolbild für einen TextNiemand will dieses Schnitzel verbietenSymbolbild für einen TextPocher: "Kaufe ihm Entschuldigung nicht ab"Symbolbild für einen TextSicherheitskonzept für Kölner Karneval fixSymbolbild für einen Text16-Jährige aus Bonn nicht länger vermisstSymbolbild für einen TextSchwuler Vorsitzender abgewähltSymbolbild für einen TextKarneval: Anwalt will neuen Gerichtstermin

Bettina Böttinger verrät ihre altmodische Angewohnheit

Von dpa
Aktualisiert am 01.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Bettina Böttinger (Archivbild): Die Moderatorin will ihren Gästen ein ganz besonderes Gefühl vermitteln.
Bettina Böttinger (Archivbild): Die Moderatorin will ihren Gästen ein ganz besonderes Gefühl vermitteln. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bettina Böttinger, Gastgeberin der WDR-Talkshow "Kölner Treff", hat eine besondere Beziehung mit ihren Gästen. Die Kölner Moderatorin wendet sich nach jeder Sendung persönlich an sie.

Bettina Böttinger moderiert die WDR-Talkshow "Kölner Treff" – und ist den Gästen ihrer Sendung offenbar sehr verbunden. Nach der Sendung schreibt sie allen einen Brief. "Wir wollen das Gefühl vermitteln: Wir freuen uns, wenn sie kommen. Das zieht sich durch alles durch", sagte Böttinger der Deutschen Presse-Agentur. "Ich schicke jedem einzelnen Gast nach der Sendung einen persönlichen Brief. Auch wenn Briefe heutzutage als altmodisch gelten." Das sei eine Angewohnheit, die sie über all die Jahre beibehalten habe.

Die Reaktionen seien oft sehr herzlich. "Weil die Gäste merken: Das wird hier nicht nur einfach abgehakt." Und für sie selbst sei es sehr gut, sich noch mal an das Gespräch zu erinnern.

Der "Kölner Treff" wurde früher unter anderem von Alfred Biolek moderiert. 2006 wurde das Format mit Bettina Böttinger neu aufgelegt. Die Moderatorin wird am Sonntag (4. Juli) 65 Jahre alt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
US-Popstar Beyoncé kommt nach Köln
Von Julian Seiferth
Bettina Böttinger

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website