Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Autonomer Kiosk f├Ąhrt Testeinsatz in K├Âln

Von dpa, fe

Aktualisiert am 07.07.2021Lesedauer: 2 Min.
Das Snack Mobil: Es wird in K├Âln auf dem Gel├Ąnde des Carlswerks getestet.
Das Snack Mobil: Es wird in K├Âln auf dem Gel├Ąnde des Carlswerks getestet. (Quelle: Marius Becker/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein rollender Kiosk ohne Fahrer und Verk├Ąufer: In K├Âln wird gerade ein autonomer kleiner Laden getestet, bei dem es Getr├Ąnke, S├╝├čigkeiten und Snacks zu kaufen gibt. Wie funktioniert das?

Rewe und Vodafone testen seit Mittwoch in K├Âln den nach Angaben der Unternehmen "europaweit ersten autonom fahrenden Kiosk". Das Snackmobil soll im K├Âlner Gewerbecampus Carlswerk Passanten und B├╝roarbeiter auf Wunsch mit Snacks, S├╝├čigkeiten und Getr├Ąnken versorgen. "Wir bringen autonome Fahrzeuge vom Testgel├Ąnde ins echte Leben", sagte Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter anl├Ąsslich des Projektstarts.

Zur Zeit befindet sich das autonome Snackmobil allerdings noch in der Testphase: Am Mittwoch f├╝hrten Mitarbeiter von Rewe Probefahrten auf dem Gel├Ąnde des Carlswerks durch und optimierten die Programmierung des selbstfahrenden Kiosks. Offiziell an den Start gehen soll der kleine rollende Laden voraussichtlich am 30. August. Ab dann k├Ânnen Mitarbeiter des Gewerbecampus und Passanten am Snackmobil Erfrischungsgetr├Ąnke und S├╝├čigkeiten erwerben.

Auch wenn die Fu├čg├Ąnger heute noch keine Limonade oder Schokoriegel am Snackautomaten auf vier R├Ądern kaufen konnten, zogen die Probefahrten des Mobils bereits schaulustige Passanten an.

Wie funktioniert das Einkaufen?

Damit der rollende Kiosk stoppt und der Einkauf beginnen kann, reicht ein kurzes Winken. Au├čerdem steuert das Fahrzeug vordefinierte Haltestellen an. Bezahlt wird der Einkauf kontaktlos, zum Beispiel mit dem Smartphone. Der Test soll mindestens bis zum September dauern.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Plan geht auf
Olaf Scholz besichtigt das ehemalige Gef├Ąngnis "Number Four", in dem w├Ąhrend der Apartheid in S├╝dafrika auch zahlreiche politische Gefangene einsitzen mussten: W├Ąhrend der Afrika-Reise des Kanzlers wird in Deutschland hitzig ├╝ber Waffenlieferungen f├╝r die Ukraine gestritten.


Das Snackmobil soll den Gewerbecampus im Carlswerk nach der Startphase von 10 bis 16 Uhr in einer Dauerschleife abfahren. Gelenkt wird das sechs Kilometer schnelle Fahrzeug dabei von Kameras, Sensoren und moderner Mobilfunktechnik, die als virtuelles Schienennetz dient. Droht sich sein Weg mit dem von Passanten zu kreuzen, h├Ąlt das Fahrzeug automatisch an. Zur Sicherheit wird es zun├Ąchst von einem menschlichen Betreuer begleitet.

Digitalisierung des Einkaufs boomt

Mehrere deutsche Handelsketten testen zur Zeit M├Âglichkeit zur Digitalisierung des station├Ąren Einkaufs. So testet Edeka im baden-w├╝rttembergischen Renningen einen hochautomatisierten Tiny-Store, der ohne Verkaufspersonal auskommt. Und der Wettbewerber Tegut betreibt im Gro├čraum Fulda bereits drei Minim├Ąrkte ohne Verkaufspersonal.

Weitere Artikel

Mehrweg-Verpackungen
K├Âlner wollen Take-away-Gesch├Ąft revolutionieren
Die Gesichter hinter den Mehrweg-Boxen: Sven Witth├Âft, Fabian Barthel und Tim Breker haben Vytal gegr├╝ndet.

Mit Kameras und Sensoren
K├Âlner Rewe testet Einkaufen ohne Halt an der Kasse
Gef├╝llte Regale in einem Supermarkt (Symbolbild): In einer K├Âlner Rewe-Filiale soll der Einkauf ohne Bezahlung an der Kasse getestet werden.

Attacke auf US-Firma Kaseya
Deutsches Unternehmen Opfer von gro├čem Hackerangriff
Symbolische Darstellung f├╝r einen Hackerangriff: Auch deutsche Firmen sind aktuell von einer Attacke betroffen.


Ebenfalls in K├Âln testet Rewe bereits seit Mai in der Zeppelinstra├če das Einkaufen ohne Kasse ÔÇô die eingekauften Artikel werden von Kameras und Sensoren erfasst, der Einkauf beim Verlassen des Supermarkts automatisch berechnet. Bislang wird das System nur von eigenen Mitarbeitenden getestet, im Sp├Ątsommer soll es aber auch f├╝r Kundinnen und Kunden ge├Âffnet werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Sonja Eich
DeutschlandReweVodafone

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website