Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Rauch an ICE: Verspätungen nach Sperrung am Kölner Hauptbahnhof

Rauch an ICE  

Verspätungen nach Sperrung am Kölner Hauptbahnhof

05.10.2021, 11:52 Uhr | pb, t-online, fab

Rauch an ICE: Verspätungen nach Sperrung am Kölner Hauptbahnhof. Einsatzwagen der Feuerwehr am Kölner Hauptbahnhof. (Quelle: t-online/Vincent Kempf)

Einsatzwagen der Feuerwehr am Kölner Hauptbahnhof. (Quelle: Vincent Kempf/t-online)

Einsatz am Hauptbahnhof: Mitten im Berufsverkehr rückte die Feuerwehr wegen Rauch an einem ICE aus. Es kam zu Verspätungen und Zugausfällen im Rheinland.

Am Dienstagmorgen ist die Kölner Feuerwehr zu einem Einsatz am Hauptbahnhof der Stadt ausgerückt. Wie die Feuerwehr auf Twitter mitteilte, war das Bahnhofsgebäude wegen des Einsatzes zunächst komplett gesperrt.

Nachdem der Bahnhof zunächst zum Teil freigegeben werden konnte, gab die Feuerwehr schließlich um 9.16 Uhr Entwarnung: Der Feuerwehreinsatz ist beendet. Grund für den Einsatz war laut "Kölner Stadt-Anzeiger" Rauchentwicklung an einem Waggon eines ICE. Zunächst war von einem Regionalzug die Rede.

Brand in Köln: Sperrung am Hauptbahnhof

Offenbar hatte es dort ein Feuer gegeben, die Feuerwehr sprach auf Twitter von Löscharbeiten an dem betroffenen Zug. Diese seien jedoch abgeschlossen und die Einsatzstelle sei bereits der Deutschen Bahn übergeben worden.

Aufgrund der Sperrung kam es im Rheinland am Morgen zu zahlreichen Verspätungen in und rund um Köln. Auch kurz nach Aufhebung der Sperrung kam es noch zu Verzögerungen. Der Kölner Hauptbahnhof zählt mit rund 300.000 Reisenden pro Tag zu den am stärksten besuchten Bahnhöfen des Landes.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: