Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Attacke in Köln-Mülheim: Drogen-Deal scheitert – Polizei fahndet nach mutmaßlichen Schlägern

Drogendeal gescheitert  

Kölner Polizei fahndet nach mutmaßlichen Schlägern

28.10.2021, 11:42 Uhr | pb, t-online

Attacke in Köln-Mülheim: Drogen-Deal scheitert – Polizei fahndet nach mutmaßlichen Schlägern. Fahndung in Köln (Montage): Die Polizei sucht nach zwei jungen Männern, die einen Mann in Mülheim verprügelt haben sollen. (Quelle:  v. d. Laage/imago/Polizei Köln)

Fahndung in Köln (Montage): Die Polizei sucht nach zwei jungen Männern, die einen Mann in Mülheim verprügelt haben sollen. (Quelle: v. d. Laage/imago/Polizei Köln)

Als ein Drogendeal scheiterte, sollen die beiden Männer auf einen jungen Mann eingeschlagen haben. Nun sucht die Polizei Köln mit Fahndungsfotos nach ihnen.

In Köln sucht die Polizei nun mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Räubern. Die beiden Gesuchten werden verdächtigt, am Abend des 30. Juli einen 26-Jährigen bis zur Bewusstlosigkeit niedergeschlagen und -getreten zu haben. Der junge Mann wurde bei dem Übergriff am Wiener Platz in Mülheim schwer verletzt.

Laut der Polizei wollte das Opfer kurz vor dem Übergriff gegen 20.30 Uhr bei den Tatverdächtigen Kokain kaufen. Als der Deal vor einem Hochhaus hinter der städtischen Meldehalle scheiterte, soll es zu dem Angriff gekommen sein. Daraufhin seien die mutmaßlichen Täter mit der erbeuteten Geldbörse geflohen.

Fahndung nach Angriff in Mülheim – mit Geld geflüchtet

Am Donnerstag veröffentlichte die Polizei Köln die folgende Täterbeschreibung: 

1. Tatverdächtiger:

Fahndungsfoto von "Tatverdächtiger 1" einer aktuellen Fahndung der Polizei Köln. (Quelle: Polizei Köln)Fahndungsfoto von "Tatverdächtiger 1" einer aktuellen Fahndung der Polizei Köln. (Quelle: Polizei Köln)

  • männlich
  • schlank
  • etwa 18-25 Jahre alt
  • etwa 1,75-1,80 Meter groß
  • dunkle Haare, Seiten sehr kurz, oben länger (Undercut)
  • dunkle Augen
  • dunkle Jacke mit Applikationen, blaue Jeans, weiße Sneaker

2. Tatverdächtiger:

Dieses Bild zeigt den zweiten Tatverdächtigen einer aktuellen Fahndung der Polizei Köln. Er soll bei einem Übergriff auf einen jungen Mann in Mülheim beteiligt gewesen sein. (Quelle: Polizei Köln)Dieses Bild zeigt den zweiten Tatverdächtigen einer aktuellen Fahndung der Polizei Köln. Er soll bei einem Übergriff auf einen jungen Mann in Mülheim beteiligt gewesen sein. (Quelle: Polizei Köln)

  • männlich
  • schlank
  • etwa 18-25 Jahre alt
  • etwa 1,75-1,80 Meter groß
  • dunkle Haare, Seiten sehr kurz, oben länger
  • schwarzes T-Shirt, schwarze Hose, schwarze Schuhe
  • Tätowierung am linken Oberarm
  • schwarze Hüfttasche über der Schulter

Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zur Identität und dem Aufenthaltsort der Tatverdächtigen machen?

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen bei der Polizei Köln zu melden. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: